Für ambitionierte Sportwagenfans, die selbst gerne ins Lenkrad greifen kann am Samstag den 27. Februar 2021 die Saison beginnen. Mit quer-ist-mehr, der Marke von Geschäftsführer und Instruktor Werner Gusenbauer wird auf dem Hockenheimring in Nordbaden der erste Selbstfahr-Event des Jahres ausgetragen. Vom sportlichen und leistungsstarken Serienwagen bis zum Supersportwagen mit über 850 PS kann in verschiedenen Kategorien gewählt werden, um selbst hinter dem Steuer Platz zu nehmen, und sein fahrerisches Können zu verbessern.

Werner Gusenbauer
Foto: L. Rodrigues

„Bedingt durch den Lockdown konnten unsere Wintertrainings nicht vollständig stattfinden. Dass wir die Saison nun auf dem legendären Hockenheimring beginnen dürfen freut mich umso mehr!“, beginnt Werner Gusenbauer. Er erklärt weiter: „Das letzte Selbstfahr-Event in Zusammenarbeit mit AUTO BILD auf der Bilster-Berg Strecke im Oktober war ein voller Erfolg mit vielen zufriedenen Teilnehmern. Daran möchten wir in diesem Jahr anknüpfen und unseren Kundinnen und Kunden wieder das gesamte Portfolio an Fahrzeugen anbieten. Da ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei, der Fahrspaß inklusive.“

Aufgeteilt in die Kategorien Bronze, Silber, Gold, Platin und Diamant werden top vorbereitete Autos vom KIA GT bis hin zum getunten McLaren 720 mit 850 PS angeboten. Doch nicht nur aktuelle Boliden sind in der Auswahl, wer Rennluft alter DTM-Zeiten schnuppern möchte kann in einem BMW E30 M3 mit 360 PS seinen Drang für schnelles Fahren befriedigen. Um die Leistung in den Griff zu bekommen und die notwendigen Fertigkeiten ein solches Fahrzeug zu steuern, stehen erfahrene professionelle Instruktoren zur Seite. Wem das noch nicht genügt kann auf dem Beifahrersitz eines Mercedes-AMG CLK 63 DTM im Drifttaxi die Beherrschung der Querbeschleunigung erleben. Das breite Grinsen beim Aussteigen ist danach garantiert.

Das Video zur ersten Veranstaltung von 2020 spricht Bände und macht Lust auf die Teilnahme.

Alle Informationen und das Anmelde-Formular findet ihr hier.

Werner Gusenbauer und sein Team freuen sich darauf Euch dann Ende Februar auf dem Hockenheimring begrüßen zu dürfen. Das 7te Selbstfahrer-Events am BilsterBerg wird dann am Fr 30. Oktober 2021 folgen.

Unbezahlte Werbung

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: WerbungTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.