Eine ebenso legendäre wie anspruchsvolle Strecke wird vom 2. bis 5. Juni Schauplatz von Hochgeschwindigkeitsrennen der FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft sein, wenn auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien wieder Motorradrennen auf internationalem Niveau stattfinden.

Die 24H SPA EWC Motos lassen den Geist der berühmten 24 Heures de Liège wieder aufleben, die zuletzt 2001 als EWC-Lauf ausgetragen wurden, und werden ein Langstreckenrennen wie kein anderes sein.

Foto: Circuit of Spa-Francorchamps

Einige der weltbesten Fahrer, Teams, Motorradhersteller und Reifenfirmen werden auf dem sieben Kilometer langen Circuit de Spa-Francorchamps auf Erfolgskurs gehen. Der Circuit wurde speziell für den zweiten Lauf der EWC-Saison 2022 umfassend sicherheitstechnisch aufgerüstet, ist aber nach wie vor die Antwort des internationalen Motorradrennsports auf eine adrenalingeladene Achterbahnfahrt.

Eine Rennstrecke für die EWC

Foto: Circuit of Spa-Francorchamps

Die 24H SPA EWC Motos werden auf einem erheblich modifizierten Circuit de Spa-Francorchamps ausgetragen. Dies ist das Ergebnis von Änderungen, die sowohl von der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) als auch von der Fédération Motocycliste de Belgique (FMB) angeordnet wurden.

Foto: FIMEWC

Im Mittelpunkt der Änderungen, die von der Fédération Internationale de l’Autombile (FIA) in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Automobilrennsports ratifiziert wurden, stehen erweiterte Auslaufzonen in mehreren Kurven, die Neupositionierung von Sicherheitsbarrieren in einigen Abschnitten sowie die Neuausrichtung der Linkskurve Speaker’s Corner, die allerdings nur für Motorräder bestimmt ist. Zusätzliche Infrastrukturarbeiten und der Bau einer speziellen Tribüne an der Spitze des Raidillon wurden ebenfalls für insgesamt 25 Millionen Euro durchgeführt.

François Ribeiro sagte: „Die Zwei- und Vierrad-Motorsportler werden bald sehr beeindruckt sein
Die Zwei- und Vierrad-Motorsport-Gemeinde wird bald sehr beeindruckt sein von dem hohen Niveau der Sicherheitsarbeiten, die derzeit in Spa-Francorchamps durchgeführt werden. Sobald die Arbeiten abgeschlossen und von der FIA und der FIM im April dieses Jahres homologiert sind, wird Spa eine noch speziellere und attraktivere Strecke für alle Fahrer sein als je zuvor.“

Foto: FIAERC

„Die 24H SPA EWC Motos haben alle Voraussetzungen, um ein echter Klassiker des FIM EWC-Kalenders zu werden, ebenbürtig mit den 24 Heures Motos in Le Mans, den 8 Stunden von Suzuka und den 24 Stunden von Bol d’Or in Bezug auf Prestige und Bedeutung, aber wahrscheinlich größer in Bezug auf die sportliche und technische Herausforderung für unsere Fahrer und Teams. Das Team des Circuit de Spa-Francorchamps, Discovery Sports Events und PHA Claude Michy arbeiten mit Hochdruck daran, den Fans ein herausragendes Ereignis zu bieten, das sie nie vergessen werden. Es ist eine große Ehre, Spa-Francorchamps in der FIM EWC-Familie willkommen zu heißen und zu sehen, wie das sportliche Niveau der Meisterschaft von Jahr zu Jahr steigt. Wir können es kaum erwarten, dass am 4. und 5. Juni in Spa weitere Langstrecken-Renngeschichte geschrieben wird.“

Foto: Circuit of Spa-Francorchamps

Melchior Wathelet sagte: „Wir freuen uns, die FIM EWC, eine international renommierte Meisterschaft, auf dem Circuit de Spa-Francorchamps begrüßen zu dürfen. Ich möchte natürlich unserem Partner François Ribeiro von Discovery Sports Events danken, aber auch der FIM und der FMB für ihr Vertrauen und schließlich den Teams und Fahrern, die es kaum erwarten können, an diesem großartigen Event teilzunehmen. Unsere Teams arbeiten unermüdlich und Hand in Hand mit dem Eventkoordinator Claude Michy und seinem Team. Wir freuen uns auch, ein außergewöhnliches Unterhaltungswochenende anbieten zu können. Auf der Strecke mit den 24H SPA EWC Motos, aber auch mit den drei Rahmenserien, die das Programm abrunden werden: die 4 Stunden von Spa Classic, die FIM Seitenwagen-Weltmeisterschaft und schließlich das Internationale Bridgestone Handy Race. Rund um die Strecke wird es viele Animationen und Erlebnisse geben, damit wir die Fans unter den besten Bedingungen empfangen können.“

Voller Zeitplan steht bevor

Foto: FIMEWC

Die 24H SPA EWC Motos beginnen am Samstag, den 4. Juni um 14.00 Uhr MEZ. Es ist das erste Mal seit 2001, dass ein Lauf der FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps stattfindet.

Die Aktivitäten auf der Strecke beginnen am Donnerstag, den 2. Juni, wenn die EWC-Fahrer von 10.00-12.00 Uhr MEZ zum Freien Training auf die legendäre Strecke gehen, bevor das erste Qualifying von 16.00-17.50 Uhr stattfindet. Danach folgt das Nachttraining von 21.40 bis 24.00 Uhr, bei dem sich die Fahrer im Schutz der Dunkelheit der Herausforderung des Circuit de Spa-Francorchamps stellen.

Das zweite Qualifying findet am Freitag, 3. Juni, von 09.00-10.50 Uhr statt. Der Samstag, 4. Juni, beginnt mit dem Warm-up von 09.00-09.45 Uhr, bevor um 14.00 Uhr die 24H SPA EWC Motos starten.

Darüber hinaus gibt es ein dichtes Rahmenprogramm mit der FIM Seitenwagen-Weltmeisterschaft, dem 4-Stunden-Rennen Spa Classic und dem Internationalen Bridgestone Handy Race. Alle Einzelheiten zu den verschiedenen Fan-Erlebnissen werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Quelle: Pressemitteilung FIM EWC

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: VideosTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.