Der # 25 1975 BMW 3.0 CSL Group 4 IMSA Rennwagen, der derzeit im Besitz von BMW of North America ist. Werksteamwagen, einer der ersten fünf, die von 1975 bis 1976 in den USA im Einsatz waren, und der einzige, der der ursprünglichen Konfiguration der Gruppe 4 in nichts nachsteht.

Das Auto wurde von Sam Smith vom Road & Track Magazine und CAR Magazine bei der Rolex Reunion 2018 auf dem Weathertech Raceway Laguna Seca gefahren. Die Erfahrung war für eine Geschichte in der Oktober-Ausgabe 2018 von CAR.

Das Cockpit-Footage mit Sound findet mehrere Runden nach dem ersten Rennen am Samstag statt. Rutschgefahr und frühe Kurveneinfahrten, weil die Hinterreifen fast tot waren. Langes und frühes Bremsen, weil die Bremsen zu diesem Zeitpunkt nachgelassen hatten; Das Auto führt keine Bremslüftungsleitungen wie in der Vergangenheit und war schon seit einiger Zeit nicht mehr auf dieser Strecke gefahren, so dass das Team, das für das Auto arbeitete, nicht wusste, dass Leitungen benötigt wurden. Jede Kurve brauchte ein paar lange Pumps, bis das Pedal hochkam.

Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.