Jecotto, Winkelhock, Stuck, Asch, Thiim, Ludwig, Zakowski oder Michael Schumacher. Oder Strycek, van Ommen, Quester und Röhrl. Was sich liest wie ein „Who is who“ der Fahrerlegenden traf sich 1991 in einer einzigen Serie: Die DTM.

Am Start waren die wohl heißesten Tourenwagen wie Mercedes 190E 2.5-16 Evo2, BMW M3 Sport Evolution, Audi V8 quattro DTM, Ford Mustang 5.0, Opel Kadett GSi 16V und Opel Omega 3000 EVO500. Vollkontakt-Motorsport wurde auf dem Norisring in Nürnberg ausgetragen. Das ganze Rennen von einer VHS-Aufnahme gibt es hier – Rennsport vom Feinsten!

Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.