Der Porsche Cayman 718 GT4 von W&S Motorsport trat als Testträger für Schaeffler Paravan beim ADAC TOTAL 24h Rennen 2020 an. Das innovative System, bei dem es keine mechanische Verbindung zwischen dem Lenkrad als Eingabeeinheit und dem Lenkgetriebe gibt. Unter den extremen Bedingungen der Nordschleife, verbunden mit den Herausforderungen des Wetters kam der Cayman in der Top 30 ins Ziel und lieferte wertvolle Daten für das Projekt.

In diesem Fall erzählt das Video, was es an Herausforderungen gab und wie das „Space-Drive Racing Team“ diese bis zum Zieleinlauf gemeistert hat.

Den nächsten Einsatz hat das System in der Rallye, mehr drüber hier

Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.