Die legendären Kurven der Nürburgring Nordschleife sorgen für einen spektakuläreren Start in eine WTCR – FIA World Touring Car Cup Saison als je zuvor, nachdem der Kalender aufgrund der COVID-19 Pandemie angepasst wurde. Als Austragungsort des WTCR Race of Germany vom 3. bis 5. Juni sollte die legendäre Strecke mit ihrer 25,378 Kilometer langen Runde eigentlich die dritte Veranstaltung der WTCR 2021 im Rahmen des ADAC TOTAL 24h-Rennens ausrichten.

FIA WTCR Termine 2021
Foto: FIA.com

Die anhaltenden Reisebeschränkungen und die Verhängung neuer nationaler Sperrungen während der Einführung des Massenimpfungsprogramms bedeuteten jedoch, dass die Verschiebung des Saisonstarts auf Juni dazu beitragen wird, dass der geplante Zeitplan mit acht Veranstaltungen vollständig eingehalten werden kann. Die Änderungen wurden vom FIA World Motor Sport Council genehmigt.

Hitzerennen in Ungarn

Das WTCR Race of Hungary wird von Mitte Mai in den Hochsommer verlegt, denn der Hungaroring ist vom 21. bis 22. August Austragungsort der Veranstaltung. Der neue Termin wurde in Abstimmung mit der ungarischen Regierung vorgeschlagen, in der Hoffnung, dass möglichst viele der tausenden begeisterten einheimischen Fans die Veranstaltung, ein Highlight des nationalen Sportjahres, besuchen können.

Italien zur Halbzeit

Adria International Raceway
Foto: FIA WTCR

Nachdem der WTCR-Termin im Jahr 2020 wegen Verzögerungen bei der Fertigstellung des umgebauten Adria International Raceway nicht stattfinden konnte, wird Italien vom 31. Juli bis 1. August anstelle der Slowakei, einer WTCR-Gründungsnation, in den WTCR-Kalender aufgenommen. Obwohl die WTCR in diesem Jahr wegen der Folgen der Pandemie nicht auf dem Slovakia Ring gastieren wird, hofft man auf eine Rückkehr im Jahr 2022.

Die Starttermine der Asien-Etappe verzögern sich leicht

WTCR Macau 2019
Foto:FIA.com

Da die europäische Etappe der WTCR-Saison nun Ende August beendet sein soll, wurde die geplante Rückkehr nach Asien um eine Woche verschoben. Dies ist notwendig, um den Seetransport der Wettbewerbsfahrzeuge, Ersatzteile, Verbrauchsmaterialien und Ausrüstung nach Südkorea für die erste WTCR-Veranstaltung in diesem Land zu ermöglichen, die nun vom 16. bis 17. Oktober geplant ist. Die Termine für das WTCR Race of China und das saisonentscheidende WTCR Race of Macau bleiben unverändert.

Xavier Gavory, Direktor des WTCR, sagte: „Während die Einführung der COVID-19-Impfung weiterhin Hoffnung für alle und lebenswichtigen Schutz für die am stärksten Gefährdeten bietet, wie ältere Menschen und die unglaublichen Frontarbeiter, die bei der Bekämpfung dieser Pandemie helfen, ist es ein komplexer Prozess, der Zeit braucht, um vollständig umgesetzt zu werden. In Kombination mit Reisebeschränkungen und anderen nationalen Einschränkungen und angesichts der Tatsache, dass der WTCR-Kalender für 2021 auf acht Veranstaltungen beschränkt ist, ist die Verschiebung des Saisonstarts auf Juni der sinnvollste Schritt, um den Kalender und die WTCR-Stakeholder zu schützen und gleichzeitig die Gemeinden und Länder zu respektieren, die WTCR-Veranstaltungen ausrichten. Wir danken der FIA und all unseren Partnern und Veranstaltern für die Unterstützung und das Entgegenkommen bei diesen kleinen, aber unvermeidlichen Änderungen des Kalenders im Vorfeld einer weiteren actiongeladenen und denkwürdigen WTCR-Saison, in der der neue FIA WTCR-Frauentitel und der neu definierte FIA WTCR-Juniorentitel eingeführt werden.“

Quelle: FIA.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.