Countdown zur Weltpremiere der ersten „ABB FIA Formel E World Championship“: SAT.1 überträgt den ersten WM-Lauf der innovativen Elektro-Rennserie live am Samstag, 16. Januar 2021, ab 18:30 Uhr aus Santiago de Chile. Anders als in den Jahren zuvor folgt das zweite Rennen der Saison direkt am Sonntag, 17. Januar 2021, ab 16:00 Uhr ebenfalls live in SAT.1.

Das „ran racing“-Team für die Formel-E-Berichterstattung

Daniel Abt
Foto: Daniel Abt

Das bewährte Motorsport-Moderatoren-Duo Andrea Kaiser (38) und Matthias Killing (41) sowie Kommentator Eddie Mielke (58) geben vor, während und nach den Rennen auch bei der Formel E Gas, sprechen mit Fahrern und bieten exklusive Einblicke in die Formel E. Als Experte und Co-Kommentator ist Formel-E-Rennfahrpionier der ersten Stunde Daniel Abt (28) im Einsatz.

Alexander Rösner, „ran“-Sportchef: „Unser ‚ran racing‘-Team für die Formel E steht. Wir setzen mit Andrea Kaiser, Matthias Killing und Eddie Mielke auf unser bewährtes ‚ran racing‘-Trio. Dazu kommt der deutsche Ex-Formel-E-Fahrer Daniel Abt. Daniel ist einer von nur drei Fahrern weltweit, die seit der Geburtsstunde der Elektro-Rennserie jedes Rennen bestritten haben. Jetzt tauscht er Lenkrad gegen Mikrofon. Wichtig ist uns, dem TV-Zuschauer die Faszination dieser neuartigen Rennserie und die Komplexität der innovativen Formel-E-Fahrzeuge bestmöglich zu erklären. Wer kann das besser als ein Rennfahrer, der diese Autos in- und auswendig kennt.“

Quelle: Pressemitteilung Presseportal

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.