G-Drive Racing baut zum kommenden WEC-Lauf in Shanghai das Fahrertrio um.

Bei G-Drive Racing wird es zum kommenden WEC-Lauf in Shanghai zwei neue Piloten geben – einzig Roman Rusinov, der das G-Drive Geld ins Team bringt, wird dem Team die Treue halten.

Léo Roussel, der am vergangenen Wochenende in Portimao zum Meister der LMP2-Klasse der ELMS gekürt wurde, wird in China sein LMP2 Debüt feiern. Im ORECA 07 Gibson, welcher von TDS Racing unter dem Banner von G-Drive Racing eingesetzt wird, wird der Franzose sein Debüt in der Sportwagenweltmeisterschaft feiern. Der 22-jährige Roussel ersetzt, im auffallend orangen Fahrzeug, seinen französischen Landsmann Pierre Thiriet.

Auch Nico Müller wird in der chinesischen Metropole sein Debüt in der WEC feiern. Müller, der hauptberuflich Audi-Werksfahrer ist und im GT3-Sport sowie der DTM tätig ist, ersetzt James Rossiter, welcher zuletzt Alex Lynn ersetzte, welcher sich auf sein Formel E-Engagement konzentriert.

Welche Piloten sich den Oreca beim Saisonfinale in Bahrain mit Roman Rusinov teilen werden, ist unklar. Pierre Thiriet wird es nicht sein, der Franzose bestätigte Endurance Info, dass er in der diesjährigen WEC-Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Gründe warum der Franzose Thiriet seinen Platz im LMP2 aufgab sind nicht bekannt.

Nach einer bislang durchwachsenen Saison für das erfolgsverwöhnte G-Drive Racing Team liegen Rusinov und Thiriet derzeit auf dem 9. Platz in der Gesamtwertung der LMP2-Klasse. Einzig allein beim Gastspiel der WEC in den belgischen Ardennen in Spa lief es für die Mannschaft nach Plan. Ergebnis: Klassensieg. In der Mannschaftswertung der Klasse liegt das Team, welches unter russischer Flagge startet, auf dem 5. Rang.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.