Mit sagenhaften zwei Runden Vorsprung vor den privaten LMP1-Teams gewinnt Toyota Gazoo Racing das Sechs-Stunden-Rennen von Spa Francorchamps. Rebellion Racing kann sich den dritten Platz auf dem Podium sichern.

Zugegeben, spannend war der Start-Ziel-Sieg von Toyota nicht. Auch, dass der zweite Toyota, der vom letzten Platz starten musste, auf Rang zwei eintrudelt, war abzusehen.

Rebellion Racing stellt seinen schnellsten R13 Gibson #1 auf den dritten Platz des Treppchens. Der zweite Wagen #3 der Schweizer Equipe landete auf Platz Vier. Platz fünf geht an Bykolles Racing Team im Enso CLM P1/01 Nismo #4.

In der LMP2 sicherte sich G-Drive Racing #26 das Podium, gefolgt von Jackie Chan DC Racing #38 und Signatech Alpine Matmut #36.

Die GTE-Pro Wertung konnte der einzig verbliebene Ford GT #66 von Chip Ganassi sichern. Platz zwei geht an Porsche Racing #92. In einem spannenden Schlusskampf konnte sich der Ferrari von AF-Corse in letzter Sekunde den dritten Platz gegen den Porsche #91 zurückerobern.

In der GTE-Amateurwertung konnte sich Aston Martin Racing #98 den ersten Platz sichern, Platz zwei geht an die Markenkollegen von TF-Sports im Aston Martin #90, gefolgt von Clearwater Racing im Ferrari #61.

Ein detaillierter Bericht folgt am morgigen Sonntag.

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: