Am kommenden Samstag (12. Dezember) steht in Südafrika das letzte Langstreckenhighlight des Jahres auf dem Programm. Mit dem „Kyalami 9 Hour“ endet die Saison 2020 in der Intercontinental GT Challenge (IGTC). Dabei geht Walkenhorst Motorsport mit zwei BMW M6 GT3 und einem starken Fahreraufgebot an den Start.

Spa-Francorchamps (BEL), 22nd to 25th October 2020. 24 Hours of Spa-Francorchamps, Intercontinental GT Challenge. BMW M Motorsport. #34 BMW M6 GT3, Walkenhorst Motorsport, Augusto Farfus (BRA) and Nick Catsburg (NED)..
Foto: BMW Group

In der #34 wechseln sich Augusto Farfus (BRA), Nick Catsburg (NED) und Sheldon van der Linde (RSA) ab. Im BMW M6 GT3 mit der Startnummer 35 treten die BMW Werksfahrer Nick Yelloly (GBR) und Martin Tomczyk (GER) gemeinsam mit David Pittard (GBR) an. Kyalami ist nach dem „Bathurst 12 Hour“ (AUS), dem „Indianapolis 8 Hour“ und dem 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps (BEL) die vierte und finale Veranstaltung der IGTC-Saison 2020. Das Rennen startet am Samstag um 12.00 Uhr Ortszeit.

Quelle: Pressemitteilung BMW Group PressClub Deutschland

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.