Das in Bremen beheimatete Rennteam FK Performance startet beim 4. Lauf zur VLN erstmals mit einer reinen Schweizer Fahrerbesetzung. Dabei werden die beiden VLN-Newcomer Gustavo Xavier und Ranko Mijatovic gemeinsam mit Yannick Mettler das Rennen in der CUP5 Klasse in Angriff nehmen.

Für das nächste VLN Rennen am 13. Juli 2019 am Nürburgring wird das Team von FK Performance einmalig auf eine komplette Schweizer Fahrerbesetzung setzen. Die Fahrerpaarung besteht dabei aus zwei VLN-Neulingen und einem erfahrenen Nordschleife-Piloten. Auf der einen Seite hat Gustavo Xavier mit 19 Rennrunden aus dem 6h Qualifikationsrennen und Ranko Mijatovic mit 3 RCN Rennen
(alle mit einem Klassensieg abgeschlossen) noch wenig Rennerfahrung auf der Nürburgring Nordschleife. Yannick Mettler hingegen blickt mit insgesamt drei 24h-Klassensiegen und dem Titel in der SP10 Klasse 2018 auf einen grossen Erfahrungsschatz zurück. Er wird dabei einen Gaststart bei seinem ehemaligen Team machen, um die beiden Rookies bei ihrem VLN-Debüt mit seiner Erfahrung
zu unterstützen.

Gustavo Xavier
Foto: L. Rodrigues

Über die Erwartungshaltung des Trios äussert sich Gustavo Xavier wie folgt: „Für uns steht die Zielankunft und eine möglichst grosse Lernkurve absolut im Vordergrund. Wenn wir aber mit etwas Demut an die Sache gehen, bin ich überzeugt, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen können. Das Potenzial dazu haben wir auf jeden Fall.“

Wer das Rennen an der Eifel live mitverfolgen möchte, kann das über den Youtube-Livestream der VLN oder natürlich vor Ort am Nürburgring machen. Das 4h Rennen Startet am 13. Juli 2019 um 12:00 Uhr.

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.