Lange war unklar, ob Alex Lambertz am kommenden Samstag das sechsstündige Rennen im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft fahren könne. Nun aber gibt es Gewissheit.

BMW-Z4GT3-#100-N24h-2018-PP-Group
Foto: M. Brückner

Wenn am Samstag um Punkt zwölf Uhr die drei Gruppen des ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen an den Start gehen, wird auch der Heinsberger, Alex Lambertz mit von der Partie sein. Zusammen mit Peter Posavac und Jörg Müller wird der 20-jährige den legendären BMW Z4 GT3 der PP-Group über die Eifelrundbahn pilotieren.

Die lange Sommerpause sorgte auch bei dem Mechatroniker-Azubi für Kribbeln in den Fingern. „Ich freue mich riesig darauf, endlich wieder ins Lenkrad zu greifen! Mit Jörg und Peter sind wir auch wieder sehr gut aufgestellt und ich bin gespannt, was machbar ist! Die Jungs von Walkenhorst haben das Auto wieder perfekt aufgebaut und ich bin auch top fit und brenne auf meinen Einsatz!“

Alex Lambertz zählt seit Saisonbeginn 2017 zur Stammbesetzung des „Zetti“. Peter Posavac, Eigentümer des Z4, weiß über den Junior nur gutes zu berichten: „Alex war die ganze Zeit über immer sehr schnell und konstant unterwegs. Trotzdem hat er nichts kaputt gemacht und war bisher auch ein großartiger Teamplayer.“

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner
Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.