Eine Erfolgsgeschichte der VLN geht auch 2018 weiter: Steve Jans und GetSpeed Performance.

Steve Jans wird auch in der 2018er VLN Saison für das Team GetSpeed Performance an den Start gehen. Im Jahr 2017 zeigte Steve Jans zusammen mit GetSpeed Performance eine beeindruckende VLN-Saison. Sechs Siege fuhr der Luxemburger mit dem Team aus Meuspath ein und gehörte damit zu den erfolgreichsten Porsche-Piloten im Feld. In der neuen Saison wird es eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte geben.

Für den Luxemburger sind im Team von Adam Osieka auch im Jahr 2018 die Podestplätze im Fokus.

„2017 haben wir gezeigt, dass wir stetig um Erfolge kämpfen können. Mit dem GetSpeed-Team verbinde ich über die Jahre hinweg eine enge Freundschaft und ich denke, dass wir zusammen daran anknüpfen können“, so Jans.

Welches Auto Jans in der diesjährigen Saison für die Eifelaner Mannschaft fahren wird ist noch unklar – in Kürze wird das Geheimnis gelüftet werden.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.