Keeevin Sports and Racing wird beim 4. VLN-Lauf mit einem VW Golf 3 2.0 16V GTI an den Start gehen.

Foto: Daniel Matschull | Swoosh Communication

Nachdem technische Probleme den Keeevin Sports and Racing Renault Megane RS behinderten und zur Aufgabe zwangen, wird das Fahrzeug auch beim 4. VLN-Lauf nicht an den Start gehen. In der Kürze der Zeit ließen sich die Schäden am Fahrzeug nicht beheben. Somit wird der Franzose bereits zum zweiten mal in diesem Jahr ein VLN-Rennen auslassen müssen. Den 2. VLN-Lauf konnte man wegen einen Unfallschaden nicht bestreiten.

Doch die Mannschaft rund um Kevin Wolters wird trotzdem an den Start gehen. Man wird einen VW Golf 3 2.0 16V GTI einsetzen, der zuletzt meistens in der RCN eingesetzt wurde. Finn Unteroberdörster wurde 2017 auf dem Wagen Rookie-Champion in der RCN.

___STEADY_PAYWALL___

Gemeinsam mit Keeevin Sports and Racing Teamchef Kevin Wolters wird David Schneider am Samstag den Golf 3 steuern.

Mit dem Fahrzeug aus Wolfsburg wird man am Samstag in der hart umkämpften H2-Klasse, für historische Fahrzeuge, an den Start gehen.

Auch in der H2 setzt sich das Team aus Ruppichteroth in Nordrhein-Westfalen ambitionierte Ziele. Das Duo möchte in der Klasse in den Top 6 mitfahren, wie uns David Schneider erklärte.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.