Die anhaltende Situation bezüglich COVID-19 hat dazu geführt, dass es nicht möglich ist, die Saison in Melbourne zu beginnen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass der Große Preis von Australien nun vom 18. bis 21. November stattfinden wird, nachdem eine Vereinbarung zwischen der Formel 1 und den australischen Behörden getroffen wurde, die zeigt, wie wichtig das Rennen in Australien für die Formel 1 und unsere Partner in Melbourne ist.

Aufgrund der anhaltenden Reisebeschränkungen wird der Große Preis von China 2021 nicht an seinem geplanten Datum stattfinden. Die Gespräche mit dem Promoter und den Behörden in China laufen, um das Rennen nach Möglichkeit auf einen späteren Zeitpunkt in der Saison zu verlegen. Da der geplante Termin in China nicht realisierbar ist, wird Imola am 18. April in den Formel-1-Kalender zurückkehren. Das TBC-Rennen im Kalender wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben und findet am neuen Datum, dem 2. Mai, statt. Alle Änderungen bedürfen der Zustimmung des World Motor Sport Council.

Als Ergebnis dieser Änderungen wird die Anzahl der Rennen für 2021 bei 23 bleiben, was der größte Formel-1-Kalender aller Zeiten ist und wir freuen uns darauf, diese Saison in enger Zusammenarbeit mit allen unseren Promotern zu realisieren. Die Saison wird eine Woche später als geplant beginnen und eine Woche später mit unserem Saisonfinale in Abu Dhabi enden. Wie bereits erwähnt, erwarten wir für die Saison 2021 eine Rückkehr der Fans auf die Tribünen und in unseren exklusiven Paddock Club. Wir werden weiterhin eng mit unseren Promotern und Partnern zusammenarbeiten, um die laufende COVID-19-Situation zu überwachen und freuen uns auf den Saisonstart im März.

Stefano Domenicali Lamborghini
Foto: Lamborghini

Stefano Domenicalli, CEO der Formel 1: „Es war ein arbeitsreicher Start in das Jahr bei der Formel 1 und wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die Anzahl der geplanten Rennen für die Saison unverändert bleibt. Die weltweite Pandemie hat es noch nicht erlaubt, dass das Leben zur Normalität zurückkehrt, aber wir haben gezeigt, dass wir 2020 als erster internationaler Sport sicher Rennen fahren können, und wir haben die Erfahrung und die Pläne, die wir für unsere Saison brauchen. Es ist eine großartige Nachricht, dass wir bereits einen neuen Termin für den Großen Preis von Australien im November vereinbaren konnten und weiterhin mit unseren chinesischen Kollegen daran arbeiten, eine Lösung zu finden, um 2021 dort zu fahren, falls sich etwas ändert. Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass Imola für die Saison 2021 zurückkehren wird und wissen, dass unsere Fans sich auf die Rückkehr der Formel 1 nach der Winterpause und unseren überarbeiteten Saisonauftakt in Bahrain freuen werden. Natürlich ist die Virus-Situation noch im Fluss, aber wir haben die Erfahrung aus der letzten Saison mit all unseren Partnern und Promotern, um uns 2021 entsprechend und sicher anzupassen.“

Der überarbeitete Formel 1 Kalender 2021

Datum, Grand Prix, Ort

28. März, Bahrain, Sakhir
18. April, Italy, Imola*
2. Mai, TBC, TBC
9. Mai, Spain, Barcelona
23. Mai, Monaco, Monaco
6. Juni, Azerbaijan, Baku
13. Juni, Canada, Montreal
27. Juni, France, Le Castellet
4. Juli, Austria, Spielberg
18. Juli, United Kingdom, Silverstone
1. August, Hungary, Budapest
29. August, Belgium, Spa Francorchamps
5. September, Netherlands, Zandvoort
12. September, Italy, Monza
26. September, Russia, Sochi
3. Oktober, Singapore, Singapore
10. Oktober, Japan, Suzuka
24. Oktober, USA, Austin
31. Oktober, Mexico, Mexico City
7. November, Brazil, Sao Paulo
21. November, Australia, Melbourne*
5. Dezember, Saudi Arabia, Jeddah**
12. Dezember, Abu Dhabi, Abu Dhabi

*Änderungen des Kalenders bedürfen der Zustimmung des World Motor Sport Council
**Unterliegt der Streckenhomologation

Quelle: FIA.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.