Nun ist es soweit: United in Dreams hat die Voraussetzungen für den Start der Inklusiven Elektro-Kart-Slalom-Trophy geschaffen. Das zukunftsweisende Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung die Teilnahme an der beliebten und weitverbreiteten Einstiegsdisziplin Kart-Slalom. Mit einer Reihe inklusiver Wettbewerbe leistet der Motorsport dabei einen wichtigen Beitrag, Inklusion im Sport und in der Gesellschaft als Selbstverständlichkeit zu etablieren.

Foto: Schaeffler Paravan

Die Inklusive E-Kart-Slalom-Trophy ist eine einzigartige Veranstaltungsreihe, die für junge Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen ausgeschrieben ist und von United in Dreams ins Leben gerufen wurde. Innerhalb der inklusiven E-Kart- Slalom-Wettbewerbe werden ausschließlich Elektro-Karts eingesetzt, die mit dem Space Drive II System und Steuerelementen von Schaeffler Paravan, behindertengerecht entwickelt wurden.

Foto: DMSB / Schaeffler Paravan

Inklusive E-Kart Veranstaltungen 2022

Die Trophy besteht aus mehreren regionalen Sichtungsveranstaltungen und einem finalen Wettbewerb. Die Sichtungsläufe bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Können in der Disziplin Kart-Slalom mit einem speziell entwickelten E-Kart unter wettbewerbsgerechten Voraussetzungen unter Beweis zu stellen. Die talentiertesten Fahrerinnen und Fahrer, ob mit oder ohne körperliche Einschränkungen, aus den Sichtungsveranstaltungen werden dann schließlich zum finalen Wettbewerb im August eingeladen.

12. Juni 2022 – Malsfeld | ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Die Förderung des Jugendsports ist beim ADAC Hessen-Thüringen e.V. neben dem Engagement in verschiedenen Motorsport-Disziplinen ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Schon die Kleinsten fahren Bobbycar und Tretcar, danach geht es im Vierradsport weiter mit Kart-Slalom und Kart-Turnier. Jugendreferentin Jutta Lämmert- Edenhofner hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kartsport für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Einschränkungen in einer gemeinsamen inklusiven Veranstaltung mit nichtbehinderten Kartfahrern aus den ADAC Clubs zu ermöglichen. Der Club ist deshalb stolz, einen der Qualifikationsläufe von United in Dreams im nordhessischen Malsfeld ausrichten zu dürfen.

19. Juni 2022 – Neuötting | AMC Neuötting

Jugendförderung im Kartsport wurde im AMC Neuötting e.V. schon immer großgeschrieben: Seit ca. 40 Jahren gibt es in dem 1960 gegründeten Verein eine erfolgreiche Jugend-Kart-Slalomgruppe. Kinder und Jugendliche von 6 bis 23 Jahren können an den Trainings und Kart-Slalom-Wettbewerben teilnehmen. Jedes Jahr qualifizieren sich ein paar Neuöttinger für die Endläufe zur deutschen Meisterschaft und auch der eine oder andere Meistertitel wurde bereits mit nach Neuötting gebracht. In diesem Jahr widmet sich der AMC Neuötting auch dem Thema Inklusion im Kartsport und richtet einen Lauf zur Inklusiven E-Kart-Slalom-Trophy aus.

03. Juli 2022 – Motorsportarena Oschersleben | RSG Hannover ‘94 e.V.

Foto: Schaeffler Paravan

Beim RSG Hannover ’94 ist der Kartsport eine Herzensangelegenheit. Bereits seit 2004 widmet sich die Rollstuhl-Sportgemeinschaft dem inklusiven Kartsport. Der Verein bietet als Leitung des Fachbereichs Kartsport des Deutschen Rollstuhl- Sportverbands die einmalige Möglichkeit an, dass Menschen mit oder ohne Behinderung Kart im Verein fahren können. Daher gibt es beim Sichtungslauf in der Motorsport Arena Oschersleben keine Grenzen und Barrieren, jeder kann und darf teilhaben.

31. Juli 2022 – Weingarten (Baden) | MSC Weingarten e.V.

Der MSC Weingarten, ein ADAC-Ortsclub, wurde 1972 gegründet und hat seine Wurzeln im Rallyesport. Eine starke Jugendarbeit seit den 90ern, Teamgeist und gesellige Stimmung untereinander sind die Grundlagen des Erfolgs der heutigen MSC-Truppe. Vorsitzender Jürgen Fabry und seine Mannschaft haben schon einige Veranstaltungen reibungslos durchgeführt. Sie sind unter anderem sportlicher Ausrichter des Porsche Sports Cup, ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring, der DTM sowie dem ADAC GT Masters am Red Bull Ring in Österreich. Seit diesem Jahr ist auch Inklusion im E-Kart-Slalomsport ein wichtiges Thema der Clubarbeit. Deshalb freut sich der MSC Weingarten auf die Ausrichtung der Sichtungsveranstaltung von United in Dreams am 31. Juli.

Finallauf im Rahmen des Family & Friends Festivals 2022

20. & 21. August 2022 – Finaler Wettbewerb DEKRA Lausitzring

Foto: DMSB

Das Family & Friends Festival 2022 findet im Rahmen des Rennwochenendes der Deutschen GT Meisterschaft am 20. und 21. August in einem Eventformat für die ganze Familie statt. Das Festival für Jung und Alt präsentiert verschiedene Themenwelten, bietet Entertainment und gibt spannende Einblicke hinter die Kulissen des DEKRA Technology Centers. Höhepunkte des Festivals sind die beiden Läufe der Deutschen GT-Meisterschaft, des ADAC GT Masters am Samstag und Sonntag. Eingebettet in das attraktive Festivalprogramm findet der finale Wettbewerb von United in Dreams statt, bei dem sich dann die besten und talentiertesten Teilnehmer der Sichtungsveranstaltungen im Endlauf miteinander messen.

TBA | Nordrhein-Westfalen

Derzeit in Planung ist ein weiteres Sichtungsevent in Nordrhein-Westfalen.

Foto: Schaeffler Paravan

Interessierte Kinder und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren können sich auf der Website www.unitedindreams.de für die E-Kart-Slalom Veranstaltungen anmelden. Weitere Infos zum Projekt und den weiteren Planungsschritten findet man ebenfalls auf unseren Social-Media-Kanälen.

Quelle: Pressemitteilung DMSB / Schaeffler Paravan

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.