Damit hat keiner gerechnet. Tom Blomqvist, Christian Korgnes und Philipp Eng sicherten sich im Qualifying die Bestzeit und verwiesen die Audi-Macht damit in einen Platz nach hinten.

Allen Grund zum Feiern hat die niedersächsische Mannschaft von Teamchef und Eigner Henry Walkenhorst. Der BMW M6 GT3 mit Tom Blomqvist, Christian Korgnes und Philipp Eng an Bord konnte sich gegen die Macht aus Ingolstadt im vierteiligen Qualifying mit einer Durchschnittszeit von 2:19,155 Minuten durchsetzen.Für ein gutes Polster sorgten Blomqvist im zweiten Qualifying mir der zweitschnellsten Zeit und Krognes im Qualifying drei mit der Bestzeit. So benötigte Eng in Q4 nur noch die achtbeste Zeit, um die Gesamtbestzeit für sich zu beanspruchen. Die schnellste Zeit des Tages legte Dries Vanthoor im WRT-Audi #1 (Riberas,Mies und D. Vanthoor) hin, als er im zweiten Qualifying eine Zeit von 2:18.763 Minuten vorlegte.

Auf den Plätzen zwei, drei, vier und fünf folgen die Audis von Sainteloc-Audi #25 Winkelhock, Haase und Vervisch), WRT-Audi #2 (Frijns, Müller und Rast), WRT-Audi #1 (Riberas, Mies und D. Vanthoor) und Land-Motorsport #29 (K. van der Linde, S. van der Linde und Schmidt). Auf Platz sechs reiht sich der erste Bentley #8 mit Soucek, Soulet und Abril ein, gefolgt vom ersten Mercedes des Teams Black Falcon #4 mit Engel, Buurman und Stolz am Voillant. Timo Bernhard und seine Kollegen Earl Bamber und Laurens Vanthoor können den Porsche 911 GT3 R des KÜS Team75 Bernhard #117 auf Platz acht festlegen. Dahinter folgt der erste Ferrari #72 von SMP-Racing mit den Piloten Aljoschin, Molina und Rigon. Die Top-Ten vervollständigt Das GRT Grasser Racing Team im Lamborghini #63 mit Bortolloti, Engelhart und Caldarelli hinterm Steuer.

Doch die Pole ist damit für den Walkenhorst-BMW keineswegs sicher. Erstmalig wurde das Qualifying in einer Session zu vier mal fünfzehn Minuten ausgetragen. Die letztendliche Pole Position wird am Freitag um 19:30 Uhr von den Top-20 Fahrzeugen ausgefahren.

Top-20 Teams im Überblick

Pos. # Team Fahrer Fahrzeug Klasse
01 34 Walkenhorst Motorsport Tom Blomqvist, Christian Krognes, Philipp Eng BMW M6 GT3
02 25 Audi Sport Team Sainteloc Markus Winkelhock, Frédéric Vervisch, Christopher Haase Audi R8 LMS
03 2 Audi Sport Team WRT René Rast, Nico Müller, Robin Frijns Audi R8 LMS
04 1 Audi Sport Team WRT Dries Vanthoor, Alex Riberas, Christopher Mies Audi R8 LMS
05 29 Montaplast by Land-Motorsport Kelvin van der Linde, Sheldon van der Linde, Jeffrey Schmidt Audi R8 LMS
06 8 Bentley Team M-Sport Vincent Abril, Andy Soucek, Maxime Soulet Bentley Continental GT3
07 4 Mercedes-AMG Team BLACK FALCON Yelmer Buurman, Luca Stolz, Maro Engel Mercedes-AMG GT3
08 117 KÜS Team75 Bernhard Earl Bamber, Timo Bernhard, Laurens Vanthoor Porsche 911 GT3 R
09 72 SMP Racing Mikhail Aleshin, Miguel Molina, Davide Rigon Ferrari 488 GT3
10 63 GRT Grasser Racing Team Andrea Caldarelli, Christian Engelhart, Mirko Bortolotti Lamborghini Huracan GT3
Pos. # Team Fahrer Fahrzeug Klasse
11 62 R-Motorsport Dominik Baumann, Marvin Kirchhofer, Maxime Martin Aston Martin V12 Vantage
12 88 Mercedes-AMG Team Akka ASP Raffaele Marciello, Daniel Juncadella, Tristan Vautier Mercedes-AMG GT3
13 911 Manthey-Racing Frederic Makowiecki, Romain Dumas, Dirk Werner Porsche 911 GT3 R
14 84 Mercedes-AMG Team MANN-FILTER Renger van der Zande, Edoardo Mortara, Gary Paffett Mercedes-AMG GT3
15 14 Emil Frey Lexus Racing Marco Seefried, Christian Klien, Albert Costa Lexus RC F GT3
16 66 Attempto Racing Pieter Schothorst, Steijn Schothorst, Jamie Green Audi R8 LMS
17 17 Belgian Audi Club Team WRT Daniel Serra, Stuart Leonard, Marcel Fässler Audi R8 LMS
18 58 Garage 59 Côme Ledogar, Olivier Pla, Ben Barnicoat McLaren 650 S GT3
19 82 GRT Grasser Racing Team Rolf Ineichen, Phil Keen, Franck Perera Lamborghini Huracan GT3
20 99 ROWE Racing Alexander Sims, Jens Klingmann, Nicky Catsburg BMW M6 GT3

Das

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: