Das zweite von drei Plakaten zur Feier der diesjährigen Total 24 Hours of Spa wurde enthüllt. Es zeigt das ikonische Langstreckenrennen, das im Schutz der Dunkelheit stattfindet. Seine Veröffentlichung fällt mit einem bedeutenden Meilenstein im Vorfeld der Veranstaltung vom 22. bis 25. Oktober zusammen, da der Beginn des Wettkampfs, der zweimal rund um die Uhr stattfindet, nun noch 100 Tage entfernt ist.

Jedes Plakat, das von dem renommierten Illustrator Guillaume Lopez gestaltet wurde, wird einen einzigartigen Aspekt der Total 24 Hours of Spa-Erfahrung hervorheben.

Poster TOTAL 24h Spa Francorchamps 2020
Foto: TOTAL 24h Spa Francorchamps

Das erste zeigte den Ardennenwald in lebhaften Herbstfarben, was den einmaligen Wechsel der Veranstaltung von ihrem traditionellen Termin im Juli auf Ende Oktober widerspiegelt.

Zweites von drei Plakaten zeigt GT3-Action nach Einbruch der Dunkelheit in Spa-Francorchamps

Für das zweite Plakat hat Lopez das Nachtrennen in den Mittelpunkt gerückt, wobei an der legendären Raidillon-Kurve blendende Scheinwerfer die Dunkelheit durchdringen. Auch wenn es in Spa immer ein Hauptmerkmal ist, wird ein späterer Termin im Kalender dafür sorgen, dass der diesjährige Wettbewerb mehr Action nach Einbruch der Dunkelheit bietet als je zuvor. Im Vergleich zum Juli wird die Sonne am Samstagabend drei Stunden früher untergehen und am Sonntagmorgen über eine Stunde später aufgehen, was beim härtesten GT-Rennen der Welt eine neue sportliche Herausforderung darstellt.

TOTAL 24h Spa Francorchamps 2020 Plakat 2
Foto: IGTC/SRO

Das diesjährige 24-Stunden-Rennen von Spa ist die siebte Runde der Saison der GT World Challenge Europe Powered by AWS sowie die dritte Station im Kalender der Intercontinental GT Challenge Powered by Pirelli.

Quelle: gt-world-challenge-europe.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.