Die VLN trauert um Rolf Krimpmann, der heute im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist.

Als Mitglied des MSC Münster – darunter 28 Jahre als Vorsitzender des Vereins – zählt Krimpmann zu den Gründungsmitgliedern der VLN, der Organisation hinter der heutigen Nürburgring Langstrecken-Serie. Von 1999 bis 2001 war er Geschäftsführer der Veranstaltergemeinschaft. Bis einschließlich 2014 engagierte sich Krimpmann in unterschiedlichen Positionen im Vorstand der VLN.

„Wir verlieren einen langjährigen Freund und Wegbegleiter. Die Gesellschafter der VLN haben Rolf sehr viel zu verdanken. Über Jahre war er in der Führung der VLN tätig und stand uns auch danach immer mit Rat und Tat zur Seite. Als Versammlungsleiter schätzten wir seine Ausgeglichenheit und ruhige Art“, erinnert sich Ralph Gerald Schlüter, Generalbevollmächtigter VLN e.V. & Co. oHG. „Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir in dieser schweren Zeit sehr viel Kraft wünschen.“

Quelle: vln.de

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.