Vor wenigen Minuten hat die Nürburgring 1927 GmbH die Einstellfahrten über die offiziellen Kanäle abgesagt. Was aus der Verlosung der Preise der „Danke Marshals“ wird, haben wir hier zusammengefasst

Dass Ende März noch mal ein Wintereinbruch durch das Land zieht ist nicht ungewöhnlich. Dass es jedoch einen Temperatursturz von über 10° von Freitag auf Samstag und jede Menge Neuschnee geben soll, ist eher ungewöhnlich.
wetter-nürburgring
Quelle: google.de

Dieses Ereignis zwang den Veranstalter der Test- und Einstellfahrten – die Nürburgring 1927 GmbH – zur Absage der geplanten Fahrten. Dazu verschickte man vor wenigen Minuten die folgende Meldung:

„[…] Aufgrund der aktuellen Wetterprognosen für Samstag, 17. März (bis zu -6 Grad Celsius und 3 cm Neuschnee) müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass der Probe- und Einstelltag hiermit abgesagt ist.“ Am gestrigen Mittwoch vermeldeten bereits vereinzelte Teams die Absage der Einstellfahrten, aufgrund der zu erwartenden Wetterkapriolen.

Die Veranstaltung dient als Probe- und Einstellmöglichkeit für aktuelle Tourenwagen mit DMSB-Wagenpass (VLN, RCN, 24h-Rennen) – Track Day-Teilnehmer sind nicht zugelassen. Gefahren wird an diesem Tag auf der Kombination aus Grand-Prix-Strecke (Kurzanbindung) und Nordschleife. Taxifahrten und Zeitnahmen sind an diesem Tag nicht gestattet.

Für die Teilnehmer der RCN Rundstrecken Challenge wird es am kommenden Donnerstag einen Test- und Einstelltag geben, ehe man am 24. März 2018 mit dem ersten Lauf der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring offiziell in die Saison 2018 startet. Für die Teams der RCN beginnt die Saison drei Wochen später, mit dem Preis der Stadt Brühl, am 14. April 2018.

Plan B für die Verlosung „Danke Marshals“

Nachdem die Verlosung am Samstagabend im Mediacenter stattfinden sollte, tritt hier Plan B in Kraft. Der besagt, die Verlosung findet trotzdem statt. Jedoch ohne großes Publikum, bereits am Samstagmittag, dafür jedoch mit Kamerabegleitung und Kommentator Olli Martini. Die Ergebnisse präsentieren wir hier bei LSR-Freun.de am Samstagabend in einer „Sondersendung“. 🙂

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards

Ein Kommentar zu “Test- & Einstellfahrten 2018 abgesagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.