Nachdem das Team Zakspeed bereits im vergangenen Jahr verlauten ließ auch 2020 mit dem langjährigen Partner BBK Mobil Oil im ADAC GT Masters an den Start zu gehen, gibt das in der Eifel beheimatete Team nun auch die erste Fahrerpaarung für einen der beiden Mercedes-AMG GT3 EVO bekannt.

Daniel Keilwitz und Jimmy Eriksson werden gemeinsam ins Lenkrad greifen und versuchen an den Aufwärtstrend der letzten Saison anzuknüpfen. Beide haben bereits Erfahrung im ADAC GT Masters und waren auch in der Saison 2019 schon für das Team Zakspeed im Einsatz. „Jimmy und Daniel harmonieren sehr gut miteinander“, so Philipp Zakowski.

Mit ADAC GT Masters Rekordsieger Daniel Keilwitz holt sich das Team Zakspeed erneut einen der erfahrensten, schnellsten und erfolgreichsten ADAC GT Masters Piloten ins Team. Insgesamt 136 Starts absolvierte der Villinger und ging 22 Mal als Sieger hervor. Kein anderer Fahrer kann so viele ADAC GT Masters Siege auf seinem Konto verbuchen wie Daniel Keilwitz.

2013 gewann Keilwitz gemeinsam mit Diego Alessi die Meisterschaft. 2017 hätte er diesen Triumph fast wiederholt, allerdings musste er aufgrund eines Beinbruchs einige Rennen aussetzen und sein damaliger Teamkollege Jules Gounon wurde alleiniger Champion. 2019 startete Keilwitz bei den letzten vier Läufen des ADAC GT Masters in Hockenheim und auf dem Sachsenring bereits für das Team Zakspeed und konnte in vier Rennen dreimal in die Top 5 fahren. 2020 soll nun in allen 14 Läufen gemeinsam um Siege gekämpft werden.

An der Seite von Keilwitz nimmt in diesem Jahr Jimmy Eriksson Platz, der bereits 2019 die gesamte Saison für das Team Zakspeed bestritt. Eriksson gab sein Debüt im ADAC GT Masters 2018, damals noch auf einem Lamborghini Huracán GT3 und startet 2020 in seine dritte Saison. Insgesamt 28 Mal ist Eriksson somit schon in der Liga der Supersportwagen gestartet.

Zakspeed Mercedes-AMG GT3 ADAC GT Masters 2019
Foto: L. Rodrigues

Wer den anderen Mercedes-AMG GT3 im ADAC GT Masters pilotieren wird, wird in Kürze bekannt gegeben. Ebenso wie das weitere Motorsport Engagement des Teams in der Saison 2020.

Peter und Philipp Zakowski: „Wir freuen uns die erste Fahrerpaarung der bevorstehenden Saison so früh bekannt geben zu können. Mit Daniel und Jimmy haben wir ein sehr starkes Duo beisammen, mit dem wir sicher auch vorne mitmischen können. Daniel ist einer der besten Fahrer im Feld und auch Jimmy hat in den letzten Rennen eine sehr starke Performance gezeigt und sich sehr gut im
Team eingelebt. Wir sind gespannt was die neue Saison bringt und können den Start in Oschersleben kaum erwarten.“

Das erste Rennwochenende des ADAC GT Masters findet wie gewohnt in der Motorsport Arena Oschersleben statt und wird vom 24. Bis 26. April 2020 ausgetragen.

Quelle: Pressemitteilung Team Zakspeed

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.