Am Samstag, den 3. April 2021 öffnet der VW up! GTI Cup aus dem Tourenwagen Junior Cup sprichwörtlich seine Türen. In vorab gebuchten Slots haben Fahrer und Teams die Möglichkeit, sich auf dem ADAC Fahrsicherheitsgelände in Bremen ungestört einen Eindruck des Einsatzfahrzeuges zu machen.

Durch den nur eingeschränkt möglichen Betrieb auf den Rennstrecken waren die Fahrzeuge des Tourenwagen Junior Cup bisher nur bei Testfahrten zu sehen. Um das Einsatzfahrzeug im Detail kennen zu lernen, bietet die Serie „Click and Meet“-Termine mit dem VW up! GTI Cup an. Auf dem ADAC Fahrsicherheitsgelände in Bremen kann das Fahrzeug unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und in vorher gebuchten Zeitslots kennengelernt werden. „Besondere Zeiten erfordern besonderes Vorgehen“, so Andreas von der Haar, der sich als Vertreter des ADAC Weser-Ems um die neue Nachwuchsliga kümmert. „Wir freuen uns, wenn Teams oder auch Fahrer diese Tage nutzen und sind gespannt, unser Auto für den Tourenwagen Junior Cup öffentlich zeigen zu können.“

„Wir haben immer wieder Anfragen von interessierten Fahrern und Teams, die das Fahrzeug gerne live sehen würden. Aufgrund der erschwerten Testbedingungen und auch den begrenzten Präsentationsmöglichkeiten, konnten wir bisher solch ein Event nicht anbieten“, ergänzt Matthias Meyer, Serienorganisator des Tourenwagen Junior Cup. „Wir freuen uns, jetzt kurzfristig einen Slot für alle Interessenten einrichten zu können, an dem das Fahrzeug besichtigt und bei Demofahrten gezeigt werden kann.

Der Tourenwagen Junior Cup ist in der Saison 2021 fester Bestandteil des ADAC Racing Weekends. Es werden insgesamt sechs Veranstaltungen ausgetragen. Gefahren wird auf baugleichen VW up! GTI Cup. Startberechtigt sind Fahrer ab 15 Jahren mit einer nationalen A-Lizenz des DMSB.

Um am Tag der offenen Tür teilzunehmen, senden Interessenten bitte eine E-Mail an info@tourenwagenjuniorcup.de mit zwei Wunschzeitslots am 03. April (jeweils eine Stunde, maximal drei Personen). Anmeldungen können bis zum 02. April 12.00 Uhr eingesandt werden. Sobald der Termin bestätigt ist, erhalten Teilnehmer alle notwendigen Unterlagen zur Anmeldung per E-Mail.

Ihr Kontakt zum Tourenwagen Junior Cup

Serienorganisation – info@tourenwagenjuniorcup.de
Presse und Media – presse@tourenwagenjuniorcup.de
Offizielle Website – www.tourenwagenjuniorcup.de

Tourenwagen Junior Cup Serienausschreiber

ADAC Weser-Ems e.V.
Abteilung: Motorsport, Klassik und Ortsclubs
28207 Bremen

Tourenwagen Junior Cup Serienpromoter

Tourenwagen Junior Cup
c/o MRD | MEYER RACING DEVELOPMENTS
28832 Achim b. Bremen
Kontaktperson
Matthias M. Meyer
Mobil: +49 151 2230 1296

Quelle: Pressemitteilung Tourenwagen Junior Cup

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.