Nach der Veröffentlichung anderer Rennkalender hat die SRO Motorsports Group die eigenen Pläne noch einmal überarbeitet. Die Fans am Nürburgring müssen nun einmal tief durchatmen.

Im Vorfeld der 70. Ausgabe der 24h von Spa-Francorchamps im Juli diesen Jahres präsentierte Stephane Ratel den vorläufigen Rennkalender der Blancpain GT Series für die kommende Saison. Die Fans am Nürburgring freuten sich bereits, da der Kalender eines der Endurance-Läufe in der Eifel parat hielt. Nach Rücksprache mit den Teams, Fahrern und anderen Rennserien veröffentlicht die SRO nun einen überarbeiteten Rennkalender für 2019 der einige eklatante Änderungen enthält.

Zum einen wird die Veranstaltung auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya (28.-29. September) auch im Jahr 2019 Teil des Endurance Cup der Blancpain GT Series bleiben. Die spanische Runde fiel zunächst einem Langstreckenrennen am Nürburgring (30 August – 1. September) zum Opfer. Nach Diskussion dieser entscheidenden Veränderungen mit Teams und Fahrern wurde jedoch beschlossen, das erfolgreiche Programm der Jahre 2017 und 2018 beizubehalten. Damit wird der Nürburgring auch 2019 nur mehr im Rahmen des Sprint-Cups besucht. So vermeidet einen Zusammenstoß zwischen dem Endurance-Finale und der FIA World Endurance Meisterschaft, wo einige Fahrer des Blancpain-Kaders vertreten sind.

Zandvoort ersetzt Red-Bull Ring

Darüber hinaus wurde das geplante Sprint Cup-Event auf dem Red-Bull Ring, welches ursprünglich für den 24. bis 26. Mai geplant war, am 12. und 14. Juli durch einen Lauf auf dem niederländischen Circuit Zandvoort ersetzt. Der Veranstaltungsort an der Nordseeküste kehrt damit erstmals seit 2015 wieder in den Kalender zurück. Dies soll den logistischen Druck vor der Endurance-Cup-Runde auf dem Circuit Paul Ricard – einem entscheidenden Vorbereitungs-Event für die TOTAL 24 Stunden von Spa – mindern und gleichzeitig die Wiederaufnahme des beliebten Juli-Wettbewerbs in Zandvoort sicherstellen.

Ebenfalls betroffen von diesen Kalenderanpassungen ist auch die neue GT4 European Series, welche die Kollegen von GT-Place.com bereits aufgeschlüsselt haben.

Kalender Blancpain GT Series Endurance Cup

13.04. – 14.04.2019 – Monza
11.05. – 12.05.2019 – Silverstone
31.06. – 01.06.2019 – Le Castellet
25.07. – 28.07.2019 – 24h Spa
28.09. – 29.09.2019 – Barcelona

Kalender Blancpain GT World Challenge Europe

04.05. – 05.05.2019 – Brands Hatch
28.06. – 30.06.2019 – Misano
12.07. – 14.07.2019 – Zandvoort
30.08. – 01.09.2019 – Nürburgring
06.09. – 08.09.2019 – Budapest

Kalender Intercontinental GT Challenge

02.02. – 03.02.2019 – Liqui Moly Bathurst 12 Hour
30.03. – 31.03.2019 – California 8 Hours
27.07. – 28.07.2019 – TOTAL 24 Hours of Spa
24.08. – 25.08.2019 – Suzuka 10 Hours
02.11. – 03.11.2019 – Kyalami 9 Hours

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: