Der Sharky-Racing VW GOLF GTI mit der Startnummer 322 wird in der Klasse SP3T an den Start gehen und peilt in der Saison 2020 vordere Platzierungen an. In das Steuer des Sharky-Racing GTI wird beim ersten Lauf zur Nürburgring Langstrecken Serie neben Volker Garrn (Guderhandviertel) der Lichtensteiner Routinier Johann Wanger ins Steuer greifen. Nach dem erfolgreichen Test- und Einstelltag vergangen Woche haben sie das Ziel in ihrer Klasse ganz vorne mitzumischen.

Garrn bestritt für das Team aus Kaifenheim der Eifel bereits einige VLN und RCN Rennen und trat 2019 bei einem der härtesten Langstreckenrennen der Welt, dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, an. Auch Johann Wanger bringt langjährige Erfahrung mit und ist auf der Nürburgring-Nordschleife ein sehr erfahrener und schneller Pilot.
Gemeinsam will das Duo am 27.06.2020 bei der 51. Adenauer ADAC Rundstrecken Trophy in der SP3T Klasse kämpfen und hofft auf ein spannendes und faires Rennen.

Die Nürburgring Langstrecken Serie startet am Samstag, 27.06.2020, um 8.30 Uhr mit dem Zeittraining in die neue Saison. Rennstart ist wie gewohnt um 12 Uhr. Die Renndistanz beträgt vier Stunden.

Quelle: Pressemitteilung Sharky-Racing

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.