Die Scuderia Villroba Corse kehrt zu den Total 24h Spa Francorchamps als Teil eines neuen Mercedes-AMG Kundenprogramms. Das italienische Team nahm 2014 zum letzten Mal bei dem Rennen teil und sicherte sich damals mit einem Ferrari 458 Italia GT3 einen starken fünften Platz in der Pro-Am Klasse und einen 15. Gesamtrang.

Der in Treviso ansässige Rennstall wechselt nun zu Mercedes-AMG und gibt die Planung bekannt, mit beiden Modellen GT3 und GT4 des deutschen Herstellers zu starten. Neben weiteren Renneinsätzen ist das Hauptaugenmerk auf die 24h in Spa gerichtet. Weiterhin steht zur Vorbereitung auf das 24h Rennen auch die Teilnahme bei den 1000km auf dem Circuit Paul Ricard/Le Castellet am 1. Juni 2019 auf dem Programm. Das Fahrer-Lineup für den Wettbewerb – zwei mal rund um die Uhr – ist Villorba Corse zur Zeit am zusammenstellen.

Teamchef Raimondo Amadio zum Einsatz: „Wir sind über diese neue Partnerschaft sehr stolz und wird unsere 2019er Saison noch aufregender machen. Mit einem so prestigeträchtigen Partner so eng zusammen zu arbeiten motiviert natürlich das gesamte Team besonders um ab dem ersten Moment der Saison konkurrenzfähig zu sein. Wie bei allen aktuellen SVC Programmen ist dies ein langfristig angelegtes Projekt was uns Planungssicherheit für die Zukunft gibt.“

Scuderia Villorba Corse hatte in den vergangenen Jahren verschiedene erfolgreiche Programme, darunter der Sieg der GT4 Pro-AM und AM Klasse beim Central European Cup 2018.
Die Total 24h Spa Francorchamps finden von 25. bis 28. Juli 2019 auf dem traditionsreichen Ardennenkurs in Belgien statt, das Rennen selbst beginnt am Mittag des 27. Juli 2019.

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.