Der veranstaltende Verein RCN Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V. gab soeben bekannt, dass die verkürzte Saison am 04. Juli 2020 beginnt. Einzig der Termin im belgischen Spa Francorchamps konnte nicht bestätigt werden.

Aktuell scheint die Covid-19-Pandemie in Deutschland unter Kontrolle zu sein. Deshalb wurden die Beschränkungen für die Durchführung von Veranstaltungen auf dem Nürburgring durch die Kreisverwaltung Ahrweiler gelockert. So können auch die familiäre GT- und Tourenwagen-Breitensportserie „Rundstrecken-Challenge Nürburgring“ (RCN) und die beliebte Einsteigerserie „Gleichmäßigkeitsprüfung Nürburgring“ (GLP) endlich in die Saison 2020 starten.

Die RCN beginnt die Saison am Samstag, 20. Juni, mit einer Prüf- und Einstellfahrt. Der Testtag auf dem Nürburgring (VLN-Streckenvariante: GP-Kurzanbindung + Nordschleife) beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. Im Fahrerlager und in der Boxengasse gelten strengste Hygiene-Vorschriften und Abstandsregeln.

Team Theisen RCN 6 Spa Francorchamps Opel Astra TCR
Foto: BR-Foto

Die erste Leistungsprüfung ist für Samstag, 4. Juli, vorgesehen. Die verkürzte Saison mit sieben Veranstaltungen Saison endet im Oktober mit dem traditionellen 3h-Rennen. Der beliebte Auftritt in Spa-Francorchamps (Belgien) musste für dieses Jahr abgesagt werden. Der vorgesehene Termin im August wurde durch die DTM blockiert und der Ersatztermin im Juli kann nicht wahrgenommen werden, da bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Übernachtungsmöglichkeiten im Fahrerlager zugesichert werden konnten.

RCN Serienmanager Willi Hillebrand: „Endlich wurden wir für unsere Bemühungen belohnt und unsere Veranstaltungen mit einem modifizierten Ablaufplan sowie einem umfassenden Hygiene-Konzept genehmigt. Jetzt hoffen wir, dass alle geplanten Läufe durchgeführt werden können.“

RCN – GLP Terminkalender 2020

Stand 15. Juni 2020
20. Juni​ RCN Prüf- und Einstelltag (Nordschleife + GP-Kurzanbindung)
04. Juli​ RCN 1 / GLP 1 (Nordschleife)
18. Juli​ RCN 2 / GLP 2 (Nordschleife + GP-Kurzanbindung)
15. August​ RCN 3 / GLP 3 (Nordschleife)
05. September​ RCN 4 / GLP 4 (Nordschleife)
24. September​ RCN 5 (Nordschleife)
17. Oktober​ RCN 6 / GLP 5 (Nordschleife)
31. Oktober​ RCN 7 (3h-Rennen, Nordschleife + GP-Kurzanbindung)

Quelle: RCN e.V. Facebook Seite

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.