Der Saisonstart 2020 der Rundstrecken-Challenge Nürburgring sowie der GLP Gleichmäßigkeitsprüfung Nürburgring findet nicht wie geplant statt. Sowohl die Test- und Einstellfahrt (27. März) als auch die beiden Läufe der beliebten Breitensportserien am 28. März sind abgesagt.

Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus haben sich Rahmenbedingungen für Veranstaltungen in Deutschland deutlich verändert, zudem verbietet die Landesregierung Rheinland-Pfalz (Standort des Nürburgrings) ab Montag (16. März) Veranstaltungen mit mehr als 75 Teilnehmern.

RCN Serienmanager Willi Hillebrand: „Es ist schade, dass wir den Saison-beginn absagen müssen. Aber wir haben als Veranstalter in der jetzigen Situation eine Verantwortung, der wir jetzt nachkommen.“

Die RCN bleibt auch weiterhin in Kontakt mit allen verantwortlichen Stellen, um zeitnah über den weiteren Saisonverlauf zu beraten.

Quelle: rcn-glp.de

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.