PURE ETCR enthüllt atemberaubende Energy Station in der dänischen Hauptstadt – Die erste vollelektrische Mehrmarken-Tourenwagenserie der Welt fährt 2021 in Kopenhagen – Hyundai Motorsport bestätigt Serienstart mit Veloster N ETCR.

PURE ETCR Copenhagen 2020
Foto: PURE ETCR

PURE ETCR wurde am Freitagabend mit einem spektakulären Ereignis im Zentrum von Kopenhagen offiziell gestartet. Die Veranstaltung, die im Rådhuspladsen der dänischen Hauptstadt stattfand, brachte einige der Schlüsselfiguren der weltweit ersten vollelektrischen Mehrmarken-Tourenwagen-Meisterschaft im Schatten des prächtigen Rathausgebäudes zusammen.

Kopenhagen, das bis 2025 die erste Netto-Kohlenstoff neutrale Hauptstadt sein will, wurde speziell für die große Enthüllung ausgewählt, weil es eine Stadt ist, in deren Zentrum die Elektromobilität steht, was perfekt zu PURE ETCR passt.

Dänische Rennveranstaltung bestätigt, Kalender kurz vor dem Abschluss

Frank Jensen, der Oberbürgermeister von Kopenhagen, übermittelte seine Begeisterung, als er PURE ETCR im Rahmen des Historischen Großen Preises von Kopenhagen 2021 zum Rennen in der dänischen Hauptstadt begrüßte. CHGP-CEO Jac Nellemann und Xavier Gavory, Direktor der PURE ETCR-Serie, berichteten den versammelten Gästen und einem weltweiten digitalen Publikum von ihrer Begeisterung über die Pläne für das nächste Jahr, das das actionreiche Battle-Format der Serie auf den Straßenkurs im Bellahøj-Park bringen wird. Gavory bestätigte auch, dass die erste vollständige Saison von PURE ETCR im Jahr 2021 sechs Veranstaltungen umfassen wird; vier in Europa von Mai bis August und zwei in Übersee im Oktober und November.

Der optimierte Kalender wurde auf die Philosophie der Serie zugeschnitten: „Keine Luftfracht“, wobei der Seetransport – der die Umwelt 100 Mal weniger belastet – die bevorzugte Route ist.

Energiestation enthüllt

PURE ETCR Copenhagen 2020
Foto: PURE ETCR

Der Abend begann mit einer spektakulären Licht- und Tonshow, die in der Enthüllung der Energiestation von PURE ETCR gipfelte, auf der die Präsentation inszeniert wurde. Die Megastruktur wird das Herzstück des PURE ETCR-Fahrerlagers sein. Vor den Augen der Rennfans werden die Autos gemeinsam mit Energie geladen, die von Wasserstoffgeneratoren geliefert wird, um eine kohlefreie Leistung und als Nebenprodukt nur Wasser zu gewährleisten.

Nach der vollständigen Aufladung werden die Fahrzeuge von PURE ETCR eine Spitzenleistung von 500 kW (680 PS) erzeugen, was sie nicht nur zu den leistungsstärksten Tourenwagen aller Zeiten macht, sondern auch zu den schnellsten mit der höchsten Beschleunigung.

Hyundai-Einstieg bestätigt

Hyundai Motorsport nutzte die Veranstaltung in Kopenhagen, um seinen Beitritt zur PURE ETCR mit dem Veloster N ETCR zu bestätigen, der 2021 gegen den CUPRA e-Racer und den von Romeo Ferraris gebauten Alfa Romeo Giulia ETCR antreten wird. Der Test- und Entwicklungsfahrer Augusto Farfus fuhr den Veloster durch die Straßen von Kopenhagen und parkte vor der Energy Station.

PURE ETCR Copenhagen 2020
Foto: PURE ETCR

Dann gab er die erste öffentliche Demonstration des PURE ETCR-Wasserstoffgenerators, indem er seinen Hyundai an die Steckdose anschloss, um die Schnellladefähigkeit zu demonstrieren, mit der jedes Rennauto in weniger als einer Stunde von 10 auf 90 Prozent Batterieleistung gebracht werden kann.

Goodyear und TAG Heuer 100 Prozent hinter PURE ETCR

Die Gründungspartner Goodyear und TAG Heuer stellen beide die Innovation in den Mittelpunkt ihrer Arbeit, und PURE ETCR ist begeistert, mit zwei Organisationen zusammenzuarbeiten, die für Leistung und Erfolg auf der Rennstrecke stehen. Ben Crawley, Motorsportdirektor EMEA von Goodyear, erläuterte die wichtigsten technischen Herausforderungen bei der Entwicklung maßgeschneiderter Rennreifen für Elektrofahrzeuge. Der Eagle F1 SuperSport ist ein ultrastarker Allwetterreifen, der dafür sorgt, dass geringere Stückzahlen produziert und transportiert werden müssen.

TAG Heuer, dessen Verbundenheit mit dem Spitzenmotorsport bis in die 1950er Jahre zurückreicht, wird auch der offizielle Zeitnehmer der Serie sein und für präzise Ergebnisse auf der Rennstrecke sorgen, wenn die Konkurrenten bei Vollgas oft nur um Tausendstel-Sekunden voneinander getrennt sind.

Die Vorzeigeveranstaltung von PURE ETCR findet vom 14. bis 15. November auf dem Adria International Raceway in Italien statt, bevor die erste vollständige Saison beginnt. 2021 stehen die weltweiten Fahrer- und Herstellertitel auf dem Programm.

Xavier Gavory, Direktor von PURE ETCR, sagte: „Kopenhagen war eine unglaubliche Gastgeberstadt für unsere Große Enthüllung. Wir hatten einen spektakulären Standort in einer Stadt, in der die Elektromobilität eine tragende Säule der Entwicklung ist, und begrüßten einen brandneuen Hersteller in Hyundai. Mein großer Dank gilt den Menschen in Kopenhagen oder ihrem enthusiastischen Empfang. Ich kann es kaum erwarten, im August nächsten Jahres wieder hier zu sein, wenn PURE ETCR beim Copenhagen Historic Grand Prix eine erstaunliche Show bieten wird“.

Quelle: Pressemitteilung PURE ETCR

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.