Max Kruse Racing befindet sich derzeit in den finalen Vorbereitungen für die kommende Saison. Die Fahrer stehen fest, die Rennwagen sind foliert und ein Testtag am Bilster Berg steht unmittelbar bevor – das Team ist bereit für die Saison 2021. In diesem Jahr wird Max Kruse Racing von einem neuen Partner im Bereich Felgen unterstützt: Protrack Wheels.

Max Kruse Racing VW Golf GTI TCR NLS 2021
Foto: Max Kruse Racing

Bereits seit 20 Jahren treibt Protrack Wheels die Liebe zum Motorsport an. Ziel des Felgenherstellers ist es, den Kunden höchstmögliche Qualität zu bieten. „Wir freuen uns, in der Saison 2021 gemeinsam mit Max Kruse Racing am Start zu stehen. Und das gleich in zwei hart umkämpften Rennserien wie der Nürburgring Langstrecken-Serie und der NES 500. Die Kooperation mit MKR eröffnet uns die Möglichkeit, die Qualität unserer Felgen auf höchstem Niveau zu untermauern. Jetzt muss die Startampel nur noch auf GRÜN springen“, erklärt Christoph Penisch, Geschäftsführer von Protrack Wheel.

Benjamin Leuchter Max Kruse Racing NLS 2021
Foto: Max Kruse Racing / Gruppe C Photography

„Wir sind sehr glücklich, mit Protrack Wheels nun einen solch renommierten Partner im Bereich Felgen an unserer Seite zu haben“, freut sich Benny Leuchter, Team-Mitbesitzer und Fahrer bei Max Kruse Racing. „Gemeinsam haben wir uns für die kommende Saison viel vorgenommen.“

Wie bereits in der letzten Saison werden für Max Kruse Racing erneut Benny Leuchter, Andy Gülden, Jasmin Preisig sowie Tom Coronel in der NLS an den Start gehen. Erweitert wird das Fahrer-Line-Up in diesem Jahr durch Matthias Wasel und Frédéric Yerly. In der NES 500 setzt das Team erneut auf seine Junioren Marek Schaller und Marius Rauer.

Quelle: Pressemitteilung Max Kruse Racing

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.