Bei bestem Eifelwetter mit durchweg trockenen Bedingungen startete das Sharky-Racing Team am 04.07.2020 mit zwei Fahrzeugen in den ersten Lauf „Um die Westfalen-Trophy“ zur Rundstrecken-Challenge-Nürburgring (RCN). Die Veranstaltung wurde aufgrund der besonderen Durchführungsbestimmungen erstmalig auf zwei Läufe aufgeteilt und die Distanz auf 13 Runden gekürzt.

Sharky-Racing Renault Clio RS
Foto: Stefan Hetterich (HetPix)

Beide Fahrzeuge kamen im zweiten Lauf zum Einsatz und starteten um 14:30Uhr auf die Nürburgring-Nordschleife. Volker Garrn am Steuer des Sharky-Racing VW GOLF GTI TCR #370 nahm alle 13 Runden als Solist in Angriff wohingegen sich im Sharky-Racing CLIO RS #371 Achim Ewenz und Stefan Endres das Cockpit teilten.

Sowohl die perfekt vorbereiteten Fahrzeuge als auch die Sharky-Racing Piloten die allesamt unter der Bewerbung des MSC Sinzig e.V. an den Start gingen absolvierten einen fehlerfreien Job. Nachdem Volker Garrn mit dem 350PS starken VW GOLF GTI TCR bereits vergangenen Samstag erfolgreich in der Nürburgring Langstrecken Serie unterwegs war erzielte er bei RCN Lauf 1 einen beeindruckenden Sieg in der starken RS3A Klasse und somit auch Platz 2 in der Gesamtwertung.

Stefan Endres Sharky-Racing
Foto: L. Rodrigues

Achim Ewenz und Stefan Endres auf dem Sharky-Racing CLIO RS kämpften über die ganze Distanz hart gegen die Kontrahenten in Ihrer Klasse und beendeten nach einer fehlerfreien Fahrt Platz 3 in der Klasse RS3.
Aufgrund der guten Platzierungen im ersten Lauf zur Rundstrecken-Challenge-Nürburgring führt „Sharky-racing & friends“ nun auch die RCN Teamwertung an.

Volker Garrn und Achim Ewenz bestritten für das Team aus Kaifenheim in der Eifel bereits einige VLN und RCN Rennen und 2019 traten sie bei einem der härtesten Langstreckenrennen der Welt, dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, an. Auch Stefan Endres bringt Erfahrung aus diversen VLN und RCN Veranstaltungen mit und plant 2020 seine Premiere beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Der nächste Lauf zur Rundstrecken-Challenge-Nürburgring startet am Samstag, 18.07.2020, auf der Nürburgring-Nordschleife und Sharky-Racing ist wieder mit am Start.

Quelle: Pressemitteilung Sharky-Racing

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.