Peter Auto und der Automobile Club de l’Ouest haben beschlossen, die 10. Le Mans Classic, die ursprünglich für den 2. bis 5. Juli 2020 geplant war, zu verschieben. Die Veranstaltung findet nun am 1. und 4. Juli 2021 in Le Mans statt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Im derzeitigen Klima können Peter Auto und der ACO die Sicherheit und die Standards, die mit Le Mans Classic verbunden sind, nicht garantieren und haben sich deshalb dafür entschieden, die Prestigeveranstaltung auf 2021 zu verschieben. Die Unsicherheit über die gesundheitliche Situation schloss eine kurzfristige Verschiebung aus. Die 10. Le Mans Classic findet daher vom 1. bis 4. Juli 2021 statt.

Pierre Fillon, Präsident des Automobile Club de l’Ouest: „Le Mans Classic ist ein Denkmal in der Welt der Oldtimer. Sicherheit und Qualität sind daher der Schlüssel für die Organisation einer so herausragenden Veranstaltung. Wir sind momentan nicht in der Lage, diese wesentlichen Anforderungen zu garantieren und eine Verschiebung ist unsere einzige Möglichkeit. Wir können uns jetzt auf das Jahr 2021 konzentrieren und uns darauf freuen, Sie alle dann begrüßen zu dürfen. Kümmern Sie sich in der Zwischenzeit um sich selbst und Ihre Lieben“.

Patrick Peter, Präsident von Peter Auto: „Le Mans Classic ist ein internationales Schaufenster, das fast 200.000 Fans an einen einzigen Veranstaltungsort lockt. Wie Sie sich vorstellen können, kam eine Beibehaltung der ursprünglichen Termine für die Veranstaltung im aktuellen Kontext nicht in Frage. Deshalb haben wir gemeinsam mit unseren Partnern und dem Automobile Club de l’Ouest beschlossen, Le Mans Classic auf 2021 zu verschieben, damit alle diese wunderbare Retrospektive der schönsten Stunden der 24 Stunden von Le Mans in vollen Zügen genießen können.“

Weitere Informationen zu bereits erworbenen Tickets auf der Homepage des ACO

Quelle: lemans.org

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.