Die Zeiten des #6 Orange1 K-PAX Racing Lamborghini, der die Super Pole Session am Freitagabend anführte, wurden wegen eines technischen Verstoßes gelöscht.

In einem um 10:40 Uhr MESZ veröffentlichten Bulletin heißt es: „Die Motorparameter von Wagen 6 stimmen nicht mit dem Balance of Performance Test überein und die von Wagen 6 verwendeten Luftfilter stimmen nicht mit denen überein, die von Lamborghini während des Balance of Performance Tests verwendet wurden.“

Alle Rundenzeiten des Autos wurden daher annulliert und es wird auch 10 Startplätze verlieren. Außerdem wurde K-PAX mit einer Geldstrafe von 25.000 Dollar belegt. Das Team hat das Recht, Berufung einzulegen.

Das Rennen wird um 16:45 Uhr MESZ gestartet.

Das vollständige Bulletin kann hier nachgelesen werden

Quelle: Pressemitteilung GTWCE

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.