Aufgrund der sich entwickelnden Situation von COVID19 ORANGE1 gibt FFF Racing Team by ACM traurig bekannt, dass das Team nicht an den Tests in Le Castellet teilnehmen wird, die Ende dieser Woche stattfinden werden.

Obwohl kein einziger Fall von Infizierungen unter dem Personal und den Fahrern des Teams gemeldet wurde, hat sich das ORANGE1 FFF Racing Team by ACM entschieden, den Empfehlungen zu folgen, welche die italienische Regierung in den letzten Tagen ausgesprochen hat, d.h. nicht zu reisen, oder an den bevorstehenden SRO-Tests in Frankreich teilzunehmen, als ein Akt der Sensibilität gegenüber dem Team und anderen.

Nach der von der SRO beschlossenen Änderung des Kalenders findet das Saisondebüt des ORANGE1 FFF Racing Team by ACM nun in Silverstone statt, wo am 10. Mai 2020 die erste Runde des GT World Challenge Europe Endurance Cup ausgetragen wird.

Quelle: fff-racingteam.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.