Am vergangenen Samstag stand die Entscheidung in der DMV-NES 500 an. Beim letzten Lauf der 2017 neu ins Leben gerufenen Rennserie hatten noch drei Fahrer die Möglichkeit die Meisterschaft in der Gesamtwertung zu holen.

Am Ende des ereignisreichen 4h-Rennens standen die MKR-Engineering Piloten Andre Fleischmann und Tobias Müller als Klassensieger und Andre somit als Meister der DMV-NES500 2017 fest.

Bereits in der Qualifikation am Freitag zeigte sich dass der Kampf um die Meisterschaft kein leichtes Unterfangen sein wird. Mit einem nicht zufriedenstellenden zweiten Platz in der Startaufstellung musste sich die Mannschaft um Matthias Kräutlein zufriedengeben.

Meisterschaftspokal der DMV NES 500
Foto: MKR-Engineering

Das Rennen am Samstag bot alle Facetten des Motorsports. Nach einer sehr guten Startphase konnte sich Andre Fleischmann von seinem direkten Konkurrenten in der Meisterschaft absetzen und übergab die Startnummer 235 an seinen Teamkollegen Tobias Müller. Dieser konnte den Vorsprung weiter ausbauen. Im Laufe des Rennens fiel der Führende der Klasse aus, was das Team MKR-Engineering an die Spitze der Klasse und auf Gesamtrang 5 brachte. Ein unplanmäßiger Bremsenwechsel brachte eine Stunde vor Schluss noch einmal Spannung in den Rennverlauf. Durch eine
fehlerfreie Leistung des Teams und die konstant schnellen Rundenzeiten von Andre und Tobias war dennoch Platz 1 sicher und die Meisterschaft somit zugunsten des fränkischen Teams entschieden.

„Wir sind sehr stolz in der Premierensaison der DMV-NES500 die Meisterschaft eingefahren zu haben und freuen uns auf die nächsten Jahre in der aufstrebenden Langstreckenmeisterschaft.“, so Teamchef Matthias Kräutlein.

Besonderer Dank geht Fahrer, Team, Sponsoren und Unterstützer während der Saison. Ohne das perfekte Zusammenspiel aller wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards

Ein Kommentar zu “MKR-Engineering holt Meistertitel in der DMV-NES 500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.