Das Mazda Motorsports IMSA Weathertech Sportscar Championship DPi Programm wird am Ende der laufenden Saison 2021 eingestellt. Der derzeitige Mazda North America Motorsport Direktor Nelson Cosgrove wird seinen Posten zum Ende dieses Monats verlassen und durch Mo Murray ersetzt. Die Entscheidung, das Programm einzustellen, kam, nachdem die Marke ihr aktuelles Programm und die kommende LMDh-Formel evaluiert hatte. Das berichtet dailysportscar.com.

Multimatic Mazda DPi IMSA 2021
Foto: Multimatic Motorsports

Mazda North America Operations Chairman und CEO Masahiro Moro: „Mazda hat eine lange Geschichte im Rennsport und konnte in der Saison 2020 mehrere DPi-Siege und Podiumsplätze einfahren. Dies ist ein Tribut an unseren ’never stop challenging‘-Geist. Wir sind besonders stolz auf unseren Sieg bei den 12 Stunden von Sebring, die Podiumsplatzierungen bei den Rolex 24 in Daytona in den Jahren 2020 und 2021 und die Rekordrunden in Daytona in den Jahren 2019 und 2020. Das sind bedeutende Errungenschaften in der Geschichte von Mazda Motorsports. Wir danken unseren Fahrern, dem Team, unseren Partnern und unseren Fans für ihre jahrelange Unterstützung und freuen uns auf eine starke Saison 2021.“

Mazda Joest Racing Team -MAZDA RT24-P
Foto: Joest Racing

Das Team, das ab 2017 zunächst mit Unterstützung der inzwischen aufgelösten Speedsource-Organisation, dann mit Joest Racing und zuletzt mit Multimatic an den Start ging, hat mit dem von Riley-Multimatic chassierten Mazda RT24-P, der von Mazdas 2-Liter-Turbo-Reihenvierzylinder MZ-T angetrieben wird, 21 Podiumsplatzierungen, darunter fünf Rennsiege im IMSA-Wettbewerb, erzielt.

Quelle: dailysportscar.com / Graham Goodwin

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.