mathilda racing bekommt Zuwachs: Schon beim nächsten VLN-Rennen am kommenden Samstag wird der Kölner Rennstall mit zwei Cupra TCR an den Start gehen.

Im TCR-Boliden mit der Startnummer 806 werden wie bisher Frédéric Yerly und Matthias Wasel am Lenkrad drehen. Die Führenden der VLN Klassensieger-Trophäe möchten Ihre Spitzenposition in den letzten drei Saisonrennen verteidigen. Das Duo wird dabei von Roland Schmid unterstützt.

Im neuen Cupra TCR wechseln sich Timo Hochwind sowie Karl Brinker ab. Hochwind hat in den letzten beiden Rennen gemeinsam mit mathilda racing seine Nordschleifen-Permit der Stufe A erlangt und gibt nun sein TCR-Debüt auf der Nordschleife. Karl Brinker ist ein erfahrener Routinier: Mit seinem Renault Clio spulte er bereits mehrere hundert Runden in der VLN ab und testete zu Beginn des Jahres auch den Cupra TCR.

„Für den kommenden VLN-Lauf haben wir zwei starke Besetzungen gefunden. Natürlich möchten wir wieder um den Sieg in der TCR-Klasse kämpfen“, sagt mathilda-Teamchef Michael Paatz und verspricht: „Bei den letzten drei Rennen werden wir verschiedene Fahrerpaarungen für das nächste Jahr testen, da wir auch 2020 zwei Cupra TCR in der VLN einsetzen möchten. Es werden hoffentlich auch einige Überraschungen dabei sein!“

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.