Einige Zuschauer rieben sich am vergangenen Wochenende verwundert die Augen: mathilda racing schickte den aus der VLN bekannten Cupra TCR beim 24. Internationalen ADAC Glasbachrennen auf die Strecke – allerdings außerhalb der Wertung. Im Rahmen des Bergrennens führte der Kölner Rennstall auf Einladung des Veranstalters Taxifahrten mit dem TCR-Renner durch.

Rund 15.000 Besucher säumten die gut fünf Kilometer lange Strecke im Thüringer Wald. Im buntgemischten Starterfeld, das vom Formel-3000-Rennwagen bis zum Oldtimer reichte, avancierte der Cupra TCR zum Publikumsliebling. Die Fans und Zuschauer bejubelten den Auftritt des VLN-Renners von mathilda racing. Die Stimmung war großartig.

„Die Teilnahme am Glasbachrennen war ein voller Erfolg – eine tolle Veranstaltung!“, zog mathilda-Teamchef Michael Paatz eine positive Bilanz. „Wir können uns durchaus vorstellen, den Cupra TCR im kommenden Jahr beim 25-jährigen Jubiläum des Rennens auch innerhalb der Wertung an den Start zu bringen. Er wäre eine Bereicherung im ohnehin schon elitären Starterfeld des Glasbachrennens.“

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.