Martin Lechmann wird auch in der Saison 2021 wieder im GTC Race antreten. Der Routinier startet mit einem Lamborghini Huracan GT3 bei Konrad Motorsport.

„Bei meinem Gaststart in der letzten Saison in Hockenheim hat es mir in der Serie sehr gut gefallen und freue mich auf die Saison“, berichtet Martin Lechmann auf Anfrage.

Lamborghini Huracan GT3 EVO Martin Lechmann GTC Race 2021
Foto: Martin Lechmann / GTC Race

Als Einsatzteam wird ihm Konrad Motorsport zur Seite stehen. „Mit Franz Konrad verbindet mich eine langjährige Partnerschaft und es ist klasse, dass es jetzt auch in der GTC Race klappt. Der Lambo ist bei ihm in sehr guten Händen.“

Geplant ist, dass der Beckumer sich das Cockpit mit Emir Keserovic bei den Goodyear 60 teilt. Hier erfolgt bei der Rennhälfte ein Boxenstopp. Bei den beiden Sprintrennen, im Rahmen der ADAC Racing Weekends, absolviert jeder sein 30-Minuten-Einsatz als Solist.

Pünktlich zur neuen Saison wurde der Lamborghini neu desigend und auch bei den letzten Testfahrten klappte alles vorzüglich, sodass einem Start nichts mehr im Wege steht.

Der erste Einsatz für Mensch und Maschine steht vom 23. bis 25. April 2021 in der Motorsport Arena Oschersleben auf dem Programm.

GTC Race Zeitplan

Freitag:
Offizieller Beginn nicht vor 12.30 Uhr
1. Freies Training (45 Minuten)
2. Freies Training (45 Minuten)
Qualifying Goodyear 60 (30 Minuten)

Samstag:
Qualifying 1 GTC Race (20 Minuten)
Qualifying 2 GTC Race (20 Minuten)
Rennen Goodyear 60 (60 Minuten)

Sonntag:
Rennen 1 GTC Race (30 Minuten)
Rennen 2 GTC Race (30 Minuten)

Termine ADAC Racing Weekend 2021 (Änderungen vorbehalten)

23.04. – 25.04.2021 Motorsport Arena Oschersleben
28.05. – 30.05.2021 Dekra Lausitzring
30.07. – 01.08.2021 Nürburgring
27.08. – 29.08.2021 Assen / Niederlande
17.09. – 19.09.2021 Hockenheimring

Quelle: Pressemitteilung GTC Race

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.