Die Meister bleiben an Bord! Mario Hirsch und Dominik Schraml starten in der neuen Saison 2021 im GTC Race und wollen ihren Titel im Mercedes-AMG GT3 verteidigen.

2020 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Mario Hirsch und seinen Teamkollegen Dominik Schraml. Das Duo konnte mit ihrem Team équipe vitesse die Meisterschaft im Goodyear 60 gewinnen. SemiPro-Pilot Mario Hirsch wurde zudem noch Gesamtmeister im GTC mit den meisten Punkten aller Wertungen (AM, SemiPro und PRO).

„Wir fühlen uns sehr wohl in der Serie und Ralph Monschauer hat sich sehr um uns bemüht“, so Mario Hirsch zur neuen Saison. „Und die Lösung, dass wir in diesen Zeiten hauptsächlich in Deutschland starten, kam uns sehr entgegen.“

équipe vitesse GTC Race
Foto: Alex Trienitz / GTC Race

Einsatzteam im Hauptrennen des neugeschaffenen ADAC Racing Weekends wird auch in dieser Saison erneut das Familienteam von équipe vitesse sein. Die Truppe rund um Andy und Delia Herbst mit Tochter Jil hat sich in den letzten Jahren sehr stark aufgestellt und gezeigt, dass man Meisterschaftsfähig ist.

Der Start in die neue Saison erfolgt in der Magdeburger Börde. Vom 23. bis 25. April 2021 gastiert man auf der Rennstrecke in Oschersleben.

Quelle: Pressemitteilung GTC Race

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.