Für Mario Farnbacher steht vier Wochen nach der Wiederaufnahme der Saison in Daytona der dritte Saisonlauf der IMSA WeatherTech SportsCar Championship an. Nach zwei Stopps in Florida geht es für das Meyer Shank Racing-Team vom 31. Juli bis 2. August nach Elkhart Lake, Wisconsin.

Zur Road America reisen der Franke und Teamkollege Matt McMurry mit viel Selbstbewusstsein. Im letzten Rennen auf dem Daytona International Speedway holte das Duo im Acura NSX GT3 Evo #86 nach sechsmonatiger Zwangspause direkt den ersten Podestplatz der Saison. Und so soll es für die Acura-Mannschaft weitergehen.

WeatherTech 240, IMSA WeatherTech race, Dayrona International Speedway, Daytona Beach, Florida, July 2020. Mario Farnbacher Meyer Shank Racing
Foto: Brian Cleary/bcpix.com

„Unser Einstand nach der langen Unterbrechung hat gezeigt, dass wir gut drauf sind. Dort müssen wir unbedingt anknüpfen und weiter Punkte für die Meisterschaft sammeln. In der Vergangenheit lief es auf der Road America nicht immer wie gewünscht. Das soll diesmal anders werden.“

Bereits 2019 war der 28-Jährige mit Acura und Meyer Shank Racing auf dem Kurs im US-Bundesstaat Wisconsin unterwegs. Nach einem kräftezehrenden Rennen stand Rang fünf zu Buche und damit weiterhin die Tabellenführung für den späteren GTD-Champion und sein Team.

Wie gewohnt startet das Rennwochenende am Freitag, den 31. Juli, mit dem ersten Freien Training. Das Rennen ist für Sonntag, den 2. August, um 18:05 Uhr (MESZ) terminiert. Auf der offiziellen Website der IMSA wird der Lauf im Livestream übertragen.

Quelle: mario-farnbacher.de

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.