Die IMSA WeatherTech SportsCar Championship macht Halt auf dem Virginia International Raceway. Gemeinsam mit Teamkollege Matt McMurray und seiner Mannschaft von Meyer Shank Racing hofft Mario Farnbacher darauf, an den bisher erfolgreichen Saisonverlauf anzuknüpfen.

Foto: Brian Cleary / bcpix.com

„VIR ist für mich immer eine Reise wert“, sagt der Acura-Pilot. „Es ist eine der technisch anspruchsvollsten Rennstrecken Nordamerikas und bereitet uns Fahrern jedes Mal große Freude. Für uns ist eine gute Punkteausbeute das oberste Ziel, um unsere Position in der Tabelle zu stärken.“

In der Fahrerwertung herrscht ein enger Kampf um die Führung in der GTD-Klasse. Farnbacher und sein Teamkollege Matt McMurray (83 Punkte) liegen als Vierte den Spitzenreitern dicht auf den Fersen. Nur vier Zähler fehlen auf Lexus-Pilot Jack Hawksworth, der vor dem Rennen auf dem Virginia International Raceway auf Platz eins liegt.

Meyer Shank Racing Acura NSX GT3 IMSA 2020
Foto: Brian Cleary / bcpix.com / Mario Farnbacher

Der Kurs im Bundesstaat Virginia hielt in der Vergangenheit bereits mehrere Erfolge bereit. So zum Beispiel in den Jahren 2018 und 2019, als Mario Farnbacher beide Male den Sprung aufs Podest schaffte. Was noch fehlt, ist sein erster Sieg auf dem Traditionskurs südöstlich von Richmond.

Das Rennen startet am Samstagabend um 20 Uhr (MESZ) und wird auf der Website der IMSA live übertragen.

Quelle: Pressemitteilung Mario Farnbacher

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de.Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.