Bereit für die dritte Runde der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO. Am kommenden Samstag tritt Manthey-Racing mit zwei Fahrzeugen auf der virtuellen Nürburgring Nordschleife an.

In der Cup 2 Klasse starten die Simracing-Profis Martin Krönke und Tommy Ostgaard (beide Coanda Simsport) in dem rotgoldenen Porsche 911 GT3 Cup mit der Startnummer 299. In der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing (Cup 3) startet das Manthey-Racing Kundenteam supported by Nürburgring eSports GmbH & Co. KG in einem Porsche 718 Cayman GT4 MR. Hinter dem Steuer des virtuellen Kundensportrenners: Moritz Kranz, George Karakoulas und Benno Schumacher.

Manthey Racing Digitale NLS 2020 Porsche 911 GT3 Cup
Foto: Manthey Racing

Das Trio hat sich in einem internen Shootout von Manthey-Racing Kunden und Mitarbeitern durchgesetzt.

Quelle: Manthey-Racing Facebook

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.