Das kleine Team rund um Thomas „Angry Tom“ Leyherr, Zimmermann aus dem Saarland, berichtet über VLN 7 und sucht helfende Hände.

Das ADAC Reinoldbus-Langstreckenren VLN7 am 28.09.19 war die Bühne für unsere 1. Teilnahme mit unserem Holzi (#672 BMW m240i) in diesem Jahr. Die Eifel hatte alles für uns im Gepäck. Regen, Sonne und kühle Temperaturen. Also in allem normale eifeltypische Bedingungen.

Freitags durften wir wieder Gäste bei uns in der Box begrüßen. 8 von Ihnen stiegen auch zu Thomas in den BMW ein. Und dieser zeigte Ihnen wie schön und aufregend unsere Leidenschaft und die Nordschleife ist. Samstags ging es dann mit dem Qualifikations-Training los. Bei diesem erreichten wir den 11. Platz im Cup5.

Dann ging um 12 Uhr das Rennen los und irgendwie war der Blick auf das Regenradar fast wichtiger für unser Team in der Box. Der Start und die erste Rennphase hatte Thomas keine Schwierigkeiten. Uns so verbesserten wir uns bis zum 1. Stop auf den 9 Platz. Andere Teams wechselten auf Slicks und dann auch wieder zurück auf die Regenreifen. Wir fuhren bis zum letzten Stop auf Regenreifen. Dann mit den Slick Reifen hielt Thomas für 2 Runden die schnellste Rennrunde im CUP5.

Die Zielflagge sah Thomas auf dem 9. Platz und Holzi hatte das 4. Stunden Rennen ohne Kratzer hinter sich gelassen.
Es war ein gelungenes 1. Rennen für Holzi, dem jetzt auch ein Einsatz bei VLN8 folgt. Danke geht an WS-Racing die uns bei den Boxenstops geholfen haben. Toller Job von Euch.

Da wir ja nur 2 Mann sind die sich um Holzi kümmern, sind wir momentan noch auf diese Hilfe angewiesen. Aber wir suchen schon mal Verstärkung für die Saison 2020. Also wenn Ihr Teil von LifeCarRacing werden wollt, und Ihr schon etwas Erfahrungen im Motorsport gesammelt habt. Dann meldet Euch bei uns unter media@lifecarracing.de oder kommt zu uns bei VLN8 in der Box 23 vorbei.

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.