„Let’s do it again!“ – Getreu diesem Motto geht es an diesem Wochenende für die jungen Dänen erneut im Renntempo durch die grüne Hölle. Daugaard und Schubert gehen mit KRS Motorsport im Porsche Cayman auch beim 62. EIBACH ADAC ACAS Cup am 1. Mai 2021 wieder in der Klasse V5 auf Punktejagd.

Teamchef André Krumbach: „Nach dem Klassensieg bei NLS 2 wird den Fahrern kein Erfolgsdruck mit auf die Strecke gegeben. Sie sind jung, motiviert und haben viel Potential, aber Druck wäre jetzt die falsche Richtung.“

Dennoch blicken beide bereits auf eine langjährige Erfahrung zurück. Nach einer gemeinsamen Zeit im Kart-Team, trennten sich vor 3 Jahren ihre Wege. Während Kaj in verschiedenen Rennserien in Deutschland gefahren ist, darunter der BMW 318ti Cup und bereits im letzten Jahr die Nürburgring Langstrecken Serie, stieg Lucas Daugaard in die dänische Formel 5 ein. Diese krönte er 2019 mit dem Gewinn der dänischen Meisterschaft.
Durch das entgegen gebrachte Vertrauen und Fürsprache von Kaj Schubert und seinem Vater Norbert, freut sich das KRS Motorsport Team auf die gemeinsame Zusammenarbeit in dieser Saison.

KRS Motorsport NLS2 2021
Foto: KRS Motorsport

Die Vorbereitungen sind weitestgehend abgeschlossen, und das Team freut sich auf das Wochenende in einem Feld von voraussichtlich über 160 Teilnehmern an den Start zu gehen. Eine zusätzliche Motivation erhalten die jungen KRS Dänen durch einen Bericht auf der Homepage boxengasse.dk in ihrer Heimat Dänemark.

Quelle: Pressemitteilung KRS Motorsport

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de.Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.