MONTAPLAST by Land-Motorsport hat die Piloten für die 24h Daytona bekannt gegeben.

Die Vorbereitungen für die Saison 2019 sind bei MONTAPLAST by Land-Motorsport in vollem Gange. Vom 25. bis 27. Januar startet die Mannschaft aus Niederdreisbach bei den Rolex 24 at Daytona. Pilotiert wird der Audi R8 LMS GT3 von Christopher Mies, Dries Vanthoor, Ricardo Feller und Daniel Morad.

Traditionell bildet das 24-Stunden-Rennen in Florida den Auftakt der IMSA WeatherTechSportsCar Championship. Bereits in den Jahren 2017 und 2018 war MONTAPLAST by Land-Motorsport auf dem Daytona International Speedway unterwegs. 2017 holte die Mannschaft Rang zwei in der GTD-Klasse.

Der Langstreckenklassiker im Sonnenstaat der USA ist zugleich Teil des North American Endurance Cup. Neben dem Rennen in Daytona gehören die Läufe in Sebring, Watkins Glen und das Petit Le Mans zur Meisterschaft.

„Wir blicken unserem ersten Rennen 2019 zuversichtlich entgegen“, sagt Christian Land. „Mit einer umfangreichen Vorbereitungsphase und einem starken Fahreraufgebot wollen wir wieder ein Wörtchen um den Sieg mitreden. In der Vergangenheit haben wir unser Potenzial in Daytona schon mehrfach unter Beweis stellen können.“

Am 11. Dezember stand der erste Reifentest für die Truppe und die Piloten Mies und Feller auf dem Programm – in der kommenden Saison wechselt die Rennserie auf Michelin-Reifen. Am 15. und 16. Dezember folgen zwei weitere private Tests in Daytona mit dem Trio Vanthoor, Feller und Morad.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.