Die Lamborghini Super Trofeo Middle East wird im Januar 2022 nach einer zweijährigen Unterbrechung aufgrund des Ausbruchs der COVID-19-Pandemie in den internationalen Motorsportkalender zurückkehren. Die Meisterschaft, die von der Motorsportabteilung von Automobili Lamborghini, Squadra Corse, organisiert wird und den Huracán Super Trofeo Evo vorbehalten ist, wird über 10 Tage und sechs Rennen auf zwei der berühmtesten Rennstrecken der Region ausgetragen.

Foto: Lamborghini Squadra Corse

Die erste Ausgabe der Meisterschaft im Nahen Osten fand 2017 mit dem gleichen Wochenendformat auf den gleichen Strecken statt, gefolgt von weiteren erfolgreichen Saisons in den Jahren 2018 und 2019. Insgesamt haben bisher 69 Fahrer an der Super Trofeo Middle East teilgenommen, wobei Fahrer wie Frederik Schandorff, der 2019 den Titel in der Pro-Klasse gewann, später im selben Jahr auch zum Sieger der Lamborghini Super Trofeo World Finals gekrönt wurde, in der International GT Open fuhr und in das Lamborghini GT3 Junior Drivers Programm aufgenommen wurde.

Die erste Runde wird am vorletzten Januarwochenende auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi, dem Austragungsort des Großen Preises von Abu Dhabi, ausgetragen. Eine Woche später wird die Meisterschaft auf dem nahe gelegenen Dubai Autodrome zu Ende gehen.

Jede Runde umfasst drei 50-minütige Rennen, im Gegensatz zu den üblichen zwei pro Wochenende in den europäischen, asiatischen und nordamerikanischen Meisterschaften, und verspricht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und die beste Streckenzeit für die teilnehmenden Fahrer und Teams.

Foto: Lamborghini Squadra Corse

Die Wochenenden beginnen mit zwei 60-minütigen freien Trainingssitzungen, bevor zwei 20-minütige Qualifying-Sitzungen folgen. Die Startaufstellung für Rennen 1 wird anhand der in Q1 erzielten Bestzeiten festgelegt, während die Startaufstellung für Rennen 2 durch die Ergebnisse von Q2 bestimmt wird. Die Reihenfolge für das letzte Rennen ergibt sich aus der Kombination der Zeiten aus Q1 und Q2. Die siegreichen Teams und Fahrer jeder der vier Klassen (Pro, Pro-Am, Am und Lamborghini Cup) erhalten eine kostenlose Teilnahme am Weltfinale 2022.

Foto: Lamborghini Squadra Corse

Lamborghini Super Trofeo Middle East Kalender 2022

Runde 1: Yas Marina Circuit (Abu Dhabi, VAE), 20., 21., 22. Januar
Runde 2: Dubai Autodrome (Dubai, VAE), 27., 28., 29. Januar

Quelle: Pressemitteilung Lamborghini Squadra Corse

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.