Automobili Lamborghini hat die Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona Virus Pandemie intensiviert und unterstützt damit die neueste Verordnung der italienischen Regierung. Die Fabrik in Sant‘Agata Bolognese wird vom 13. bis zum 25. März geschlossen bleiben.

Stefano Domenicali, Chairman and Chief Executive Officer of Automobili Lamborghini sagt: “Das ist eine Entscheidung, motiviert durch soziale Verantwortung und geprägt von hoher Sensibilität gegenüber unseren Mitarbeitern, in dieser außergewöhnlichen Situation, in der wir uns in Italien befinden und die sich auch im Ausland entwickelt.

Wie bisher werden wir die Situation weiter genau beobachten, um schnell und mit der nötigen Flexibilität reagieren zu können und zusammen mit unseren Mitarbeitern zum richtigen Zeitpunkt mit Energie wieder voll durchzustarten.“

Quelle: Pressemitteilung Lamborghini

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.