Zur Saisonmitte gibt es beim KÜS Team Bernhard einen personellen Wechsel im Fahreraufgebot für das ADAC GT Masters: Jannes Fittje aus Langenhain wird in der Deutschen GT Meisterschaft nicht mehr für die Mannschaft aus Landstuhl an den Start gehen. Die Entscheidung wurde in beiderseitigem Einvernehmen getroffen. Trotzdem wird Fittje auch künftig mit dem KÜS Team Bernhard zusammenarbeiten und auch als Fahrer in Läufen zum GTC Race an den Start gehen.

Der 22-jährige Langenhainer stieg 2020 beim KÜS Team Bernhard ins ADAC GT Masters ein und feierte gleich in seiner ersten Saison Platz zwei im Endklassement der Juniorwertung. Wer Fittjes Platz im Cockpit des Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer #74 neben Dylan Pereira einnehmen wird, gibt das KÜS Team Bernhard demnächst bekannt.

Foto: Gruppe C Photography

Jannes Fittje: „Wir beenden die Zusammenarbeit im ADAC GT Masters im Guten. Ein großer Dank geht an Timo Bernhard und das gesamte Team. Alle haben hart gearbeitet und mit dem Vizetitel in der Juniorwertung des vergangenen Jahres haben wir ja auch einen großen Erfolg gefeiert.“

Foto: Gruppe C Photography

Timo Bernhard: „Ich möchte mich bei Jannes und seiner Familie für die gute und faire Zusammenarbeit bedanken. Schade, dass die Umstände eine weitere Zusammenarbeit im ADAC GT Masters nicht zulassen. Aber ich freue mich, dass Jannes weiterhin im Fahrercoaching und dem einen oder anderen GTC-Rennen für unser KÜS Team Bernhard tätig ist.“

Quelle: Pressemitteilung KÜS Team Bernhard

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.