Manthey gab die weitere Planung für das Siegerauto des 49. ADAC TOTAL 24h-Rennen bekannt. Der wegen seiner auffälligen grün-gelben Folierung „Grello“ genannte Porsche 911 GT3 R #911 wird von dem legendären Rennstall aus Meuspath der das 24h-Rennen zum siebten Mal gewann bei noch drei Rennen starten. Die von Olaf Manthey gegründete Firma feiert 2021 ihr 25-jähriges Bestehen.

Porsche 911 GT3 R, Manthey-Racing (1), Nicki Raeder, Martin Raeder
Foto: Porsche AG

Wie das Team unter der Leitung der Raeder-Brüder in den Sozialen Medien verkündet wird „Grello“ nochmals bei den NLS-Rennen 7, 8 und 9 eingesetzt werden. Beim Double-Header am kommenden Wochenende 10. und 11. Juli müssen die Fans noch auf das Auto verzichten.

Manthey Racing N24h 2021 Nicolas Raeder, Kevin Estre, Michael Christensen, Matteo Cairoli
Foto: L. Rodrigues

Zum Hintergrund äußert sich Manthey nicht, es liegt jedoch auf der Hand, dass sowohl das Team wie auch die Werkspiloten die Prioritäten nach dem 24h-Rennen auf andere internationale Rennserien legen. Es stehen die nächsten Langstreckenklassiker mit den 24h Spa Francorchamps sowie den 24h Le Mans in den nächsten Wochen auf dem Terminplan.

Wer bei den drei Rennen über vier Stunden dann im Cockpit eingesetzt wird lässt Manthey noch offen.

25 interessante Fakten über Manthey Racing

25 Jahre Manthey – Die Erfolgsgeschichte

Alle weiteren Termine der Nürburgring Langstrecken-Serie NLS 2021*

10.07. – 61. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
11.07. – 44. RCM DMV Grenzlandrennen
11.09. – ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
25.09. – 53. ADAC Barbarossapreis
09.10. – 45. DMV Münsterlandpokal

*vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen/Änderungen des Veranstalters

Nachtrag: Uns ist im ursprünglichen Bericht ein Fehler unterlaufen und wir schrieben, dass Grello nicht beim 6h-Rennen teilnimmt. Natürlich ist mit NLS Lauf 7 das 6h-Rennen eingeschlossen und Manthey wird dort starten!

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.