Die Offiziellen des Daytona International Speedway kündigten heute einen Plan an, der eine Rückkehr der Fans an den ikonischen Schauplatz des Klassikers IMSA WeatherTech 240 in DAYTONA am Samstag, dem 4. Juli vorsieht. In enger Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden und den lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Behörden hinsichtlich geänderter Sicherheitsprotokolle und -verfahren wird der Speedway einer begrenzten Anzahl von Fans – 5.000 – die Teilnahme am IMSA WeatherTech 240 in DAYTONA mit verfügbaren Sitzplätzen auf den vorderen Tribünen sowie einer begrenzten Anzahl von Campinggästen im Infield ermöglichen. Alle müssen in Florida ansässig sein und werden sich an Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten.

Das IMSA WeatherTech 240 At DAYTONA, welches Teil der IMSA WeatherTech SportsCar Championship ist, wird auf der 3,56 Meilen langen Tri-Oval/Infield-Streckenvariante mit den Steilkurven präsentiert. Die mit Spannung erwartete Veranstaltung wird am Unabhängigkeitstag um 18.05 Uhr ET gestartet und unter Flutlicht enden. Die begrenzten Zeltplätze befinden sich in den NASCAR-Bereichen Turns 1 & 2 des Infield (GEICO Grounds Yellow RV und Yellow Premium RV), in der Nähe des Carousel Turn. Diese Fans werden aufgefordert, das Rennen von ihrem Campingplatz aus zu verfolgen.

Die IMSA WeatherTech 240 At DAYTONA ist die erste Veranstaltung im Rahmen der Rückkehr der IMSA in den Rennsport im Jahr 2020. Für Ticketing-Informationen über den IMSA WeatherTech 240 bei DAYTONA werden die Fans dringend gebeten, www.daytonainternationalspeedway.com zu besuchen oder 1-800-PIT-SHOP anzurufen.

„Wir haben lange darauf gewartet, unsere treuen Rennfans wieder auf dem Daytona International Speedway und in der Gegend von Daytona Beach willkommen zu heißen“, sagte Chip Wile, Präsident der DIS. „Es gab viel Arbeit und umfangreiche Planung durch unser Streckenpersonal, die IMSA, Regierungs- und Gesundheitsbeamte sowie die NASCAR, um die Fans methodisch in unsere historische Anlage zurückzubringen. Seien Sie versichert, dass wir dafür sorgen werden, dass alle anwesenden Fans sicher sind und die Spannung des IMSA WeatherTech 240 bei DAYTONA genießen können. Die IMSA-Sportwagen für diese Sommertradition zurück zu haben, ist für die Fans hier noch aufregender geworden.“

Daytona 2020 Lamborghini Huracan GT3 Evo
Foto: Lamborghini Media Center

Alle Gäste, die an der IMSA WeatherTech 240 At DAYTONA teilnehmen, werden vor dem Betreten der Einrichtung überprüft, müssen Gesichtsschutz tragen und einen sozialen Abstand von sechs Fuß zur Umgebung einhalten. Die vollständigen Regeln finden Sie hier.

Der IMSA WeatherTech 240 bei DAYTONA bringt ein IMSA-Hochsommerrennen nach einer 10-jährigen Pause wieder auf den Daytona International Speedway. Der 2-stündige und 40-minütige IMSA WeatherTech 240 At DAYTONA wird aus drei WeatherTech-Meisterschaftsklassen bestehen – Daytona Prototype (DPi), GT Le Mans (GTLM) und GT Daytona (GTD). Daytona hielt zuvor von 1967-1985, 2000 und 2002-2010 Sportwagen-Sommerveranstaltungen ab.

Das letzte IMSA-Sommerrennen in Daytona fand 2010 statt, als die Copiloten Scott Pruett und Memo Rojas in einem BMW Riley siegreich waren. Die diesjährige Veranstaltung wird live auf NBCSN übertragen.

Die IMSA WeatherTech 240 At DAYTONA bildet den Auftakt zum aktualisierten Saisonplan für die IMSA WeatherTech SportsCar Championship, der unter www.imsa.com/weathertech zu finden ist.

Fans können mit dem Daytona International Speedway auf Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest, YouTube und Snapchat in Verbindung bleiben und durch Herunterladen der mobilen App von Daytona International Speedway während der gesamten Saison die neuesten Speedway-Nachrichten abrufen.

Quelle: IMSA.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.